Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Ödeme

Ursache Nieren- und Lebererkrankungen

Bei einer Nierenentzündung oder bei diabetischen Nierenerkrankungen scheiden die Nieren zu viele Eiweiße in den Urin aus. Eigentlich sollten sie die Eiweiße zurückhalten, weil der Körper sie u. a. dazu braucht, Flüssigkeit in den Blutgefäßen zu binden. Wenn im Blut nun zu wenig Eiweiß vorhanden ist, wird mehr Flüssigkeit in das umliegende Gewebe gepresst. Die Ödeme befinden sich besonders im Gesichtsbereich (geschwollene Augenlider) und im Bauchraum. Sie entstehen auch bei bestimmten Diäten oder Unterernährung, wenn zu wenig Eiweiß gegessen wird.

Anzeige:

Bei einer Leberzirrhose hingegen kann die kranke Leber nicht mehr genügend Eiweiße bilden. Außerdem kann das Blut nicht schnell genug aus der Leber abfließen und staut sich in den Baucharterien. So können sich Wasseransammlungen im Bauchraum bilden.


Aktuelle Meldungen

Pixabay / Pexels CC0
© Pixabay / Pexels CC0

20.11.2018

Krankenversicherung für Lehrer - was ist dabei zu beachten?

Wurde ein Lehrer verbeamtet, hat er in Bezug auf die Krankenversicherung aufgrund der Beihilferegelung einen gewissen Sonderstatus.


pixabay / holdosi CC0
© pixabay / holdosi CC0

19.11.2018

Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Scheidentrockenheit im Überblick

Es ist ein Thema, über das viele Frauen nicht reden. Oftmals scheint es gar, als hätte niemand sonst das Problem, dabei leidet fast jede Frau in ihrem Leben irgendwann einmal daran.


baranq / Shutterstock
© baranq / Shutterstock

15.11.2018

Krankheiten vorbeugen – so bleiben Sie möglichst fit

Wenn der Herbst mit Nässe und der Winter mit Kälte kommt, beginnt so langsam die Grippesaison.


Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader