Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Pilzerkrankungen

Die lästigen Begleiter des Menschen

Pilze gehören - obwohl sie keine Wurzeln, Blätter oder Blüten ausbilden - zu den Pflanzen.
Sie bilden eine sehr artenreiche Gruppe. Im Prinzip bestehen sie nur aus Fäden, die sich zu einem Netzwerk ausbilden können, dem Myzel.

Anzeige:

 

 

Pilze kommen überall vor:

im Boden, in der Luft, im Wasser, im Verbund mit Pflanzen (Symbiose) und auch als Schmarotzer auf und in Lebewesen.

Der menschliche Körper kann von ungefähr 100 verschiedenen Pilzarten befallen werden.

Das Gefährliche an Pilzerkrankungen besteht darin, dass sie nicht nur lokal Beschwerden verursachen (wie etwa Fußpilz), sondern dass sich Pilzsporen auch im Körper verteilen und dann eine systemische Erkrankung verursachen können.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader