Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Zysten

Was ist eine Zyste?

Eine Zyste ist ein krankhafter mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum. Es können sich Gewebswasser, Lymphflüssigkeit, Drüsensekrete, Eiter oder Blut darin angesammelt haben. Davor ist so gut wie keine Stelle des Körpers sicher. Am häufigsten aber bilden sich Zysten im Oberkiefer, in der Haut und Schleimhaut, an den Eierstöcken, in der Schilddrüse, in Leber, Nieren und im Gehirn. Die Ursachen sind immer unterschiedlich. Unterhautzysten beispielsweise können durch eine falsch verheilte Hautverletzung entstehen. In dem Fall wachsen die Hautteile im Innern der Wunde weiter. Dies geschieht oft im Gesicht, am Hals und im Rumpfbereich. Solche Zysten sind harmlos, können aber das Aussehen beeinträchtigen.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

20.01.2022

Wissenswertes zum Thema Haartransplantation

Schönes und volles Haar gilt bereits seit Jahrhunderten als Symbol für Jugendlichkeit, Gesundheit und Vitalität.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

20.01.2022

Wie Sie ihren Körper gesund und fit halten können

Man ist tatsächlich was man isst. Mit einer guten Ernährung alleine werden Sie aber nicht ausreichend für Ihren Körper tätig werden.


pixabay / Fotorech
© pixabay / Fotorech

19.01.2022

Fersensporn: Was ist das?

Bei einem Fersensporn handelt es sich um eine Reizung der Fußsohle, genauer gesagt der Sehnenplatte, die sich als überaus schmerzhaft zeigen kann.


pixabay / geraldoswald62
© pixabay / geraldoswald62

18.01.2022

Was kann man machen, wenn der Blutdruck außer Kontrolle gerät

Blutdruck lässt sich nicht spüren und dennoch ist er nicht nur wichtig, sondern kann auch lebensbedrohlich werden.


pexels / kindel-media
© pexels / kindel-media

11.01.2022

CBD-Tabletten: CBD-Kapseln mit der Kraft des aus Hanf gewonnenen CBD

Eine CBD-Kapsel, -Pille oder -Tablette ist eine der schnellsten und bequemsten Methoden zur Einnahme von CBD.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader