Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Bluthochdruck

Bluthochdruck

Allein in Deutschland sind rund fünf Millionen Menschen an Bluthochdruck (Hypertonie) erkrankt - oft ohne es zu merken.

Anzeige:

Doch um Spätfolgen zu vermeiden, ist die frühe Erkennung und Behandlung der Krankheit unabdingbar - ansonsten können Schlaganfall, Herzinfarkt und viele andere Gefäßerkrankungen die Folge sein.

Was genau muss man sich unter Blutdruck vorstellen?
Ein menschliches Blutgefäß ist vergleichbar mit einem Schlauch, in den Wasser gepumpt wird. Dabei wird auf die Wände des Schlauchs Druck ausgeübt, mal mehr, mal weniger - je nachdem, wie viel Wasser durchfließt und wie elastisch der Schlauch ist.

Im menschlichen Körper ist das nicht anders: Hier pumpt das Herz Blut in die Gefäße - besonders viel, wenn es sich anspannt (Kontraktion) - der Druck ist jetzt am höchsten. Wenn das Herz erschlafft, wird der Druck auf die Gefäße geringer.

Bei der Blutdruckmessung sind dementsprechend zwei Werte von Interesse:

  1. der Blutdruck bei der Herzkontraktion (sog. Systole), man nennt ihn auch den systolischen Blutdruck.
  2. Der Druck während der Erschlaffungsphase des Herzens (Diastole), der diastolische Blutdruck.

Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

03.08.2020

Stoffwechseltyp erkennen - leichter abnehmen

Es gibt Menschen, die scheinbar essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

30.07.2020

CBD: Immer mehr Studien untermauern die positiven Wirkungen von Cannabidiol

CBD-Produkte finden in Deutschland immer mehr Verbreitung. Unzählige Menschen berichten von positiven Erfahrungen in verschiedensten Bereichen.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

24.07.2020

Nicht krankenversichert – was nun?

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass wirklich niemand vor plötzlicher und unerwarteter Krankheit gefeit ist.


pixabay / marionbrun
© pixabay / marionbrun

24.07.2020

Das kann die plastische Chirurgie

Die Zahl der Schönheitsoperationen steigt stetig an. Was möglich ist, wird meistens auch gemacht.


pixabay / Myriams-Fotos
© pixabay / Myriams-Fotos

23.07.2020

Wie Propolis bei Hautproblemen, Krebs und Entzündungen hilft

Bienen sind weitaus mehr als nur eine Quelle schmackhaften Honigs.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader