Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Bluthochdruck

Vorbeugung

Die Gefahren lassen sich durch richtige und konsequente Behandlung erheblich vermindern oder gar vermeiden.

Anzeige:

Dazu gehört, Risikofaktoren für die Entwicklung eines Bluthochdrucks auszuschalten, wie das Rauchen, erhöhte Blutfette und Blutzucker sowie Übergewicht und Bewegungsmangel.

 

Wichtig ist es, sich immer mal wieder den Blutdruck messen zu lassen - nur so kann eine Hypertonie rechtzeitig festgestellt werden.
Wenn ein Bluthochdruck festgestellt wird, sollte dieser sofort behandelt werden, damit sich der Bluthochdruck nicht weiter verstärkt.

Mehr zu Diuretika finden Sie unter dem Thema "Natürlich entwässern".


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader