Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Herzkrank I

So funktioniert das Herz

Das Herz ist ein faustgroßer Muskel, der etwa 300g wiegt und zwischen den beiden Lungenflügeln hinter dem Brustbein liegt.
Etwa zwei Drittel des Herzens ragen in die linke Brusthälfte und etwa ein Drittel in die rechte Brusthälfte.

Anzeige:

Der Herzmuskel ist innen hohl und setzt sich aus vier Herzkammern zusammen (zwei Vorhöfe und zwei Hauptkammern). Die Herzhöhlen sind mit einer Innenhaut ausgekleidet („Endokard“).
Das gesamte Herz ist von einer Außenhaut, dem Perikard, umgeben, das aus zwei Schichten besteht.

Das Herz hat vier Herzklappen: zwei „Segelklappene“ (Mitral-und Trikuspidalklappe) und zwei „Taschenklappen“ (Aorten-und Pulmonalklappe).
In das Herz gelangt sauerstoffarmes Blut über die beiden großen Hohlvenen (V.cava inferior und V.cava superior) in den rechten Vorhof.

Das Blut verlässt den rechten Vorhof über die Arteria pulmonalis. Nach der Aufsättigung in der Lunge gelangt sauerstoffreiches Blut über die Lungenvenen in den linken Vorhof und verlässt die linke Kammer über die Aorta.

Damit das Herz selbst funktionieren kann, ist ein eigenes Gefäßsystem (Herzkranzgefäße) vorhanden, das aus Arterien und Venen besteht. Die Arterien des „Herzkranzgefäßnetzes“ sind die drei großen Gefäße Ramus interventrikularis anterior, Arteria circumflexa und rechte Koronararterie, die sich in kleinste Haargefäße aufzweigen.
Das verbrauchte Blut des „Koronarkreislaufes“ sammelt sich in einem speziellen Venensystem. Der Sinus coronarius ist die größte dieser „Koronarvenen“.

Zur koordinierten Herztätigkeit ist ein „elektrischesSystem“ notwendig, das aus einem Impulsgeber (Sinusknoten) und einem „Kabelsystem“ (AV-Knoten, His-Bündel, Tawara-Schenkel, Purkinje-Fasern) besteht.
Das Herz schlägt pro Minute etwa 60- bis 100-mal und transportiert etwa 5 bis 6 l Blut pro Minute.


Aktuelle Meldungen

pixabay/marc
© pixabay/marc

12.07.2024

Natürliche Alternativen für mehr Wohlbefinden: Ein umfassender Leitfaden

In einer Welt, die zunehmend auf natürliche und ganzheitliche Ansätze zur Verbesserung des Wohlbefindens setzt


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

11.07.2024

Cannabis und Ihr Lebensstil: Wie Sie den Konsum nachhaltig und verantwortungsbewusst gestalten

In einer zunehmend aufgeklärten Gesellschaft wird der verantwortungsbewusste Konsum von Cannabis immer wichtiger.


Polina Tankilevitch
© Polina Tankilevitch

25.06.2024

Mikrobiom und Hautgesundheit: Neue Erkenntnisse zur Regulation der Poren

In den letzten Jahren hat sich die Forschung zunehmend mit dem Mikrobiom der Haut und dessen Einfluss auf die Hautgesundheit beschäftigt.


Three-shots
© Three-shots

11.06.2024

Die Rolle von Methylglyoxal (MGO) in der antimikrobiellen Wirkung von Manuka-Honig

Methylglyoxal (MGO) ist ein wesentlicher Bestandteil des Manuka-Honigs, der ihm seine herausragenden antimikrobiellen Eigenschaften verleiht.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

10.06.2024

Gesunde Snacks für die Firmenfeier

Gesunde Ernährung ist nicht nur im privaten Alltag ein wichtiges Thema, sondern gewinnt auch im beruflichen Umfeld zunehmend an Bedeutung.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader