Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Herzkrank II

Herzrhythmusstörungen

Normalerweise schlägt das Herz etwa 60- bis 100-mal pro Minute.

Anzeige:

Bei seelischer oder körperlicher Belastung kann der Puls ohne weiteres bis auf 150 bis 180 Schläge pro Minute ansteigen.

Nachts sinkt die Herzfrequenz ab und liegt bei vielen Menschen zwischen 45 und 55 Schlägen pro Minute.

Bei Leistungssportlern kann der Ruhepuls tags und nachts sogar auf 30 bis 35 pro Minute abfallen, ohne dass eine krankhafte Situation vorliegt.

Von Herzrhythmusstörungen spricht man, wenn Situationen eintreten, bei denen der Herzschlag die für den Ruhezustand festgesetzten Grenzwerte unter- oder übersteigt oder wenn das Herz „aus dem Takt“ gerät.

Zunächst sollen die Herzrhythmusstörungen vorgestellt werden, die zu einem unregelmäßigen Puls oder zu Herzrasen führen; am Ende dieses Kapitels geht es darum, was zu tun ist, wenn das Herz zu langsam schlägt.


Aktuelle Meldungen

pixabay / jennycepeda CC0
© pixabay / jennycepeda CC0

30.10.2020

Neuartige Technologien in der Medizin Branche

Wenn man die Technologien in der Medizin Branche mit jenen vergleicht, die noch vor 10 oder gar 20 Jahren im Einsatz waren, ist gut zu erkennen, wie schnell die Entwicklung hier voranschreitet.


pixabay / LC-click
© pixabay / LC-click

30.10.2020

10 vegane Alternativen zu tierischen Produkten

Die vegane Ernährung wird auch in Deutschland immer beliebter und gilt als gesund, vitaminreich und ist für Tierliebhaber oft die beste Wahl.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

29.10.2020

Wie überzeugt man den Partner vom veganen Lebensstil?

Es gibt immer mehr Veganer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.10.2020

Was ist Osteopathie und Chiropraktik?

Osteopathie und Chiropraktik: Individuelle Behandlung ohne Nebenwirkungen


pexels / anna-tarazevich
© pexels / anna-tarazevich

27.10.2020

Was hat es mit MISSHA-Produkten auf sich?

Ebenmäßigkeit, Spannkraft und Revitalisierungsfähigkeit machen eine gesunde Haut aus.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader