Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Herzkrank II

„Gutartige“ Herzrhythmusstörungen

Einige Formen von Herzstolpern oder gutartigem Herzrasen werden dadurch ausgelöst, dass neben dem Hauptrhythmusgeber, dem Sinusknoten, noch weitere Bezirke des Herzens Stromimpulse abgeben.

Anzeige:

Solche Herde nennt man „ektop“, d.h. es liegen Schrittmacherzellen an falschen Orten vor.

In vielen Fällen liegen bei gutartigem Herzrasen zusätzliche, sozusagen überzählige elektrische Verbindungen zwischen Vorhöfen und Herzkammern vor. Diese zusätzlichen Leitungsbahnen sind angeboren.

Andere Formen von „gutartigem“ Herzrasen kommen durch eine kreisende Erregung in den Herzvorhöfen zustande; man spricht dann vom Vorhofflattern.

Auch Störungen im Salzgehalt des Körpers - Kaliummangel oder Magnesiummangel - können zu Rhythmusstörungen führen, ebenso Genussgifte wie Kaffee, Alkohol oder Nikotin.

Stress ist sicher keine Ursache von Rhythmusstörungen, kann diese jedoch verstärken.


Aktuelle Meldungen

pexels / sergey-torbik
© pexels / sergey-torbik

12.08.2022

Wie funktioniert eine Paarmassage?

Eine schöne Form der gegenseitigen Entspannung ist die Paarmassage. Diese fördert nicht nur die körperliche Entspannung,


pixabay / pasja1000
© pixabay / pasja1000

10.08.2022

So wichtig sind fitter Geist und Körper im Lebensherbst

Der Beginn eines neuen Lebensabschnittes ist stets ein Abenteuer


pexels / prasanth-inturi
© pexels / prasanth-inturi

27.07.2022

Spiritualität als Treiber für einen gesunden Körper

Das Thema Spiritualität füllt mittlerweile immer mehr Seiten in den Leitmedien.


pexels / pavel-danilyuk
© pexels / pavel-danilyuk

26.07.2022

Muskelverspannungen? Die Massage für zu Hause

Wenn der Rücken zwickt, der Nacken schmerzt oder sich die Schulter bemerkbar macht, kann eine Muskelverspannung dahinterstecken.


pexels / artem-podrez
© pexels / artem-podrez

25.07.2022

Wohnraum richtig mit einem günstigen Sofa einrichten

Generell ist das Wohnzimmersofa das größte Möbelstück in einem Raum.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader