Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schwindel

Morbus Menière

Eine unangenehme Schwindelkrankheit ist der Morbus Menière, bei der die Betroffenen heftige von Erbrechen und Übelkeit begleitete Drehschwindelanfälle erleiden. Die Attacken können zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten, dauern mindestens 20 Minuten bis mehrere Stunden an. Währenddessen hören die Patienten schlecht, oftmals klagen sie über Ohrensausen. Leiden sie auch unter Tinnitus, wird das Geräusch verstärkt. Ursache ist eine Vermehrung der Innenohrflüssigkeit (medizinisch: Endolymphe, siehe Text). Dies bewirkt eine Druckerhöhung, welche die Beschwerden hervorruft. Die Attacken treten plötzlich, ohne Vorwarnung auf. Oft sind sie ein Stressanzeichen.

Anzeige:

Der Arzt verordnet Bettruhe, Medikamente gegen Übelkeit und Erbrechen und ein leichtes Beruhigungsmittel. Heilbar ist die Erkrankung nicht. Im Extremfall legen die Ärzte ein Röhrchen ins Trommelfell, damit die Flüssigkeit abfließen kann. In schwierigen Fällen geben sie Tropfen durch das Röhrchen, welche die Innenohrflüssigkeit produzierende Zellen des Innenohres zerstören.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader