Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Heuschnupfen

Das können Sie selbst tun

Meiden Sie allergieauslösende Substanzen. Dies geht, indem Sie auf die Vorhersagen zum Pollenflug in der Zeitung, im Fernsehen, im Radio oder beim Telefonservice achten und sich einen Pollenflugkalender aus der Apotheke holen. Bei Pollenflug der entsprechenden Gräser, Kräuter oder Baumblüten sollten Sie möglichst im Haus bleiben, Fenster und Türen geschlossen halten.
Waschen Sie vor dem Schlafengehen die Haare, um Pollen zu entfernen.
Bewahren Sie die Kleider, in denen sich Pollen befinden könnten, nicht im Schlafzimmer auf.
Nehmen Sie während der Zeit des stärksten  Pollenfluges möglichst Urlaub und fahren Sie in weitgehend pollenfreie Gebiete, z. B. ans Meer oder ins Hochgebirge.

Anzeige:


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader