Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Heuschnupfen

Das können Sie selbst tun

Meiden Sie allergieauslösende Substanzen. Dies geht, indem Sie auf die Vorhersagen zum Pollenflug in der Zeitung, im Fernsehen, im Radio oder beim Telefonservice achten und sich einen Pollenflugkalender aus der Apotheke holen. Bei Pollenflug der entsprechenden Gräser, Kräuter oder Baumblüten sollten Sie möglichst im Haus bleiben, Fenster und Türen geschlossen halten.
Waschen Sie vor dem Schlafengehen die Haare, um Pollen zu entfernen.
Bewahren Sie die Kleider, in denen sich Pollen befinden könnten, nicht im Schlafzimmer auf.
Nehmen Sie während der Zeit des stärksten  Pollenfluges möglichst Urlaub und fahren Sie in weitgehend pollenfreie Gebiete, z. B. ans Meer oder ins Hochgebirge.

Anzeige:


Aktuelle Meldungen

pixabay / sasint
© pixabay / sasint

07.05.2021

Schönheitschirurgie vs. Plastische Chirurgie - Wo sind die Unterschiede?

Kosmetische und Plastische Chirurgie sind artverwandte medizinische Bereiche, die sich in mancher Hinsicht voneinander unterscheiden.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

06.05.2021

Psychotherapie: Ein Überblick

Psychische Störungen, Verhaltensstörungen oder psychische Belastungen? Die Psychotherapie ist eine Behandlung, bei der psychotraumatische Probleme erkannt und behandelt und psychische Verhaltensweisen gelöst werden.


pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

26.04.2021

Ruhiger und erholsamer Schlaf

Wer kennt es nicht? Abends gemeinsam mit dem Partner im Bett liegen – es ist gemütlich, beide sind müde und versuchen, einzuschlafen.


pixabay / Alterfines
© pixabay / Alterfines

23.04.2021

Haarentfernung: Die effektivsten Methoden im Überblick

Vom Waxen bis zum Lasern – heutzutage sind die Möglichkeiten zur Haarentfernung breit gefächert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader