Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Seltene Krankheiten

Morbus Gaucher

Diese Krankheit - man spricht sie goschee aus - ist eine erblich bedingte Stoffwechselerkrankung. Es fehlt ein wichtiges Enzym, weshalb es zur Ansammlung eines Fettstoffes in den Fresszellen (Makrophagen) kommt. Fresszellen mit nicht verdautem Fettstoff (Gaucher-Zellen) reichern sich vor allem in der Milz, der Leber und dem Knochenmark an. Sie bewirken eine Vergrößerung und Funktionsstörung der betroffenen Organe. Am typischsten folgt daraus die Milzvergrößerung (Splenomegalie). Sie kann beträchtliche Ausmaße annehmen und führt zu einem sehr dicken Bauch mit Schmerzen und einem frühen Sättigungsgefühl. Eine schnelles Ermüden und Abgeschlagenheit sind die Folgen. Auch Nervenstörungen und Knochenverformungen können eintreten und auch teilweise schnell zum Tode führen. Hier gibt es glücklicherweise bereits ein Medikament, mit welchem die Enzyme ersetzt werden. Der Wirkstoff ist übrigens auch in der Erforschung als Pille für den Mann, denn sie führt den Spermien schwere Schäden zu und macht sie unbeweglich.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader