Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Seltene Krankheiten

Mukoviszidose

Eine der bekanntesten seltenen Krankheiten ist die Mukoviszidose. Ein Erbdefekt bewirkt, dass in den Körperzellen ein Flüssigkeitsmangel entsteht. Dies schädigt viele Organe. Der natürliche Schleim in den Atemwegen wird zäh und verschließt die tiefen Bronchien. Dies erschwert das Atmen und bildet eine Brutstätte für Bakterien. Deshalb leiden die Patienten oft unter Lungenentzündungen. Mit der Zeit staut sich der Schleim auch in den größeren Atemwegen. Dies bedeutet schlechtes Atmen und Sauerstoffmangel im Blut. Für über 90 Prozent der Patienten ein Todesurteil. Um die Atemwege zu schützen, erhalten die Patienten die Grippeschutz- und Pneumokokkenimpfung. Ein Atemwegsinfekt wird sofort mit einem Antibiotikum behandelt, oftmals auch schon vorsorglich. Zusätzlich sollten die Patienten regelmäßig mit warmen Wasser und Kochsalz inhalieren. Dies hilft, den Schleim zu verflüssigen, das Atmen zu erleichtern und die Lunge vor Erregern zu schützen.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader