Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Seltene Krankheiten

Mukoviszidose

Eine der bekanntesten seltenen Krankheiten ist die Mukoviszidose. Ein Erbdefekt bewirkt, dass in den Körperzellen ein Flüssigkeitsmangel entsteht. Dies schädigt viele Organe. Der natürliche Schleim in den Atemwegen wird zäh und verschließt die tiefen Bronchien. Dies erschwert das Atmen und bildet eine Brutstätte für Bakterien. Deshalb leiden die Patienten oft unter Lungenentzündungen. Mit der Zeit staut sich der Schleim auch in den größeren Atemwegen. Dies bedeutet schlechtes Atmen und Sauerstoffmangel im Blut. Für über 90 Prozent der Patienten ein Todesurteil. Um die Atemwege zu schützen, erhalten die Patienten die Grippeschutz- und Pneumokokkenimpfung. Ein Atemwegsinfekt wird sofort mit einem Antibiotikum behandelt, oftmals auch schon vorsorglich. Zusätzlich sollten die Patienten regelmäßig mit warmen Wasser und Kochsalz inhalieren. Dies hilft, den Schleim zu verflüssigen, das Atmen zu erleichtern und die Lunge vor Erregern zu schützen.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader