Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Darm-Divertikel

Ursache von Divertikeln

Die Ursache dafür liegt in unseren Ernährungsgewohnheiten. Im Gegensatz zu früher essen wir zuwenig Vollkornprodukte, Gemüse, Kartoffeln, Salate, Früchte und Getreide, also kurz gesagt zuwenig Ballaststoffe und Fasern. Diese Bestandteile enthalten selbst kaum Nährstoffe und sind nicht verdaubar. Aber sie haben die Fähigkeit, Wasser zu binden und  aufzuquellen. Dadurch wird die Stuhlmasse im Darm erhöht und aufgelockert. Der Darm freut sich darüber: Denn dies regt die Darmbewegungen an und verringert außerdem den Druck im Darm. Auf diese Weise wird mit einer ballaststoffreichen Ernährung der Nahrungsbrei im Darm schnell weitertransportiert.

Anzeige:

Anders aber sieht es aus, wenn die Ballaststoffe fehlen. Dann wird der Stuhl härter. Auch die Eigenbewegungen der Darmmuskeln fallen schwächer aus. Dadurch wird der Darminhalt zusammengedrückt, vor allem im letzten Bereich des Darmes, dem Sigmoid. Irgendwann gibt die Darmwand an schwachen Stellen nach und wird ausgebeult. Wie  wichtig die Ernährung an der Entstehung dieser Krankheit ist, sieht man auch daran: In anderen Kulturen, wie in Asien oder Afrika, wo noch einfacher und traditioneller gegessen wird, ist die Krankheit fast unbekannt. Bei uns aber entwickelt sich die Divertikulose zur Volkskrankheit. 


Aktuelle Meldungen

unsplash / esteban-lopez
© unsplash / esteban-lopez

30.07.2021

Die Wirkung von CBD Öl bei Hautkrankheiten

Die Haut stellt das größte menschliche Organ dar, aber dieses Organ hat oft mit Hautkrankheiten zu kämpfen, während sie das Eindringen von Krankheitserregern verhindert, die Körpertemperatur reguliert und auch als Sinnesorgan dient.


pixabay / lindsayfox CC0
© pixabay / lindsayfox CC0

29.07.2021

Alternativer Genuss von Nikotinprodukten

Immer wieder hört man Kritiker im wahrsten Sinne des Wortes aufschreien, wenn es um die Gefahren im Zusammenhang mit dem Rauchen geht.


pixabay / fotostrobi
© pixabay / fotostrobi

16.07.2021

Schönheitspflege aus dem Ausland – das ist wichtig zu wissen

Immer mehr Menschen sehen sich nach Kosmetik nicht in der heimischen Drogerie, sondern im Ausland um.


Air8
© Air8

15.07.2021

Ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Sie wissen bestimmt, dass Luftreiniger erfolgreich Hausstaub, Feinstaub, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, Bakterien und Viren, darunter auch Coronaviren, aus der Raumluft herausfiltern können.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

14.07.2021

Vorteile und aktuelle Herausforderungen bei der Umsetzung einer digitalen Gesundheitsstrategie

Wie viele andere Branchen auch erlebt auch der Gesundheitsbereich eine digitale Revolution.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader