Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Gallensteine

Gallensteine - Heute ist oft keine große OP mehr nötig

„Da kommt mir doch die Galle hoch“, so schimpfen wir, wenn uns etwas richtig ärgert. Und so unpassend ist der Vergleich nicht, denn das kleine Verdauungsorgan kann uns ganz schön strapazieren, wenn etwas nicht stimmt, zum Beispiel bei einem Gallenstein.

Anzeige:

Ein solcher bleibt zwar zu 75 Prozent symptomlos. Aber in den restlichen Fällen kann er Beschwerden verursachen, wie Übelkeit nach dem Essen, – vor allem wenn es schwer und eiweißreich war, sowie Völlegefühl und Ziehen im rechten Oberbauch. Ein häufiger Abgang von Winden (med.: Meteorismus) beim Verdauungsvorgang kann ebenfalls für einen Gallenstein sprechen. Aus diesen noch recht harmlosen Beschwerden entwickelt sich leicht eine Gallensteinkolik.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader