Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Gallensteine

Schmerzhaft: Gallensteinkolik

Dabei setzen sich die Gallensteine aus der Gallenblase „in Marsch“, und wandern durch die Gallenwege in Richtung Darm. Weil die Gallenwege dünn sind, können die Steine hier leicht stecken bleiben und den weiteren Gallenfluss behindern. Die Muskulatur der Gallenwege versucht die Steine wieder loszuwerden und zieht sich deshalb krampfartig zusammen. Das macht die kolikartigen Schmerzen aus, die bis in den Rücken hineinwandern können und meist von Übelkeit und Erbrechen begleitet sind.

Anzeige:

Gehen die Steine nicht von selbst ab, kann sich daraus eine Gelbsucht entwickeln. Wenn die Steine erfolgreich weitergeschoben werden, ist trotzdem noch nicht alles wieder im grünen Bereich. Denn sie sind oft spitz und kantig, und können die Gallengangsmündung leicht verletzen. Der Heilungsprozess ist mit einer Narbenbildung verbunden. Geschieht dies häufiger, wird die Gallengangsmündung immer weiter verengt, dadurch kommt es dann zu einem Aufstau der Gallenflüssigkeit, der wiederum als Ursache einer weiteren Steinbildung angesehen wird.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader