Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Harninkontinenz

Dranginkontinenz

Im Gegensatz zur Stressinkontinenz geht bei der Dranginkontinenz dem unwillkürlichen „Tröpfeln“ ein starker Harndrang voraus.

Anzeige:

Häufig ist die Dranginkontinenz auch verbunden mit nächtlichem Wasserlassen, dem häufigen Entleeren kleiner Harnmengen, Blut im Urin und Schmerzen beim Wasserlassen.

Die Dranginkontinenz kann in eine motorische und eine sensorische Form unterteilt werden.

Bei der sensorischen Form verspürt man ein verfrühtes starkes Füllungsgefühl.

Bei der motorischen Form spürt man unwillkürliche Zusammenziehungen der Muskeln, die an der Blasenentleerung beteiligt sind.

Folgende Ursachen für Dranginkontinenz sind bekannt:

  • Infektionen der Harnwege (Blasenkatarrh)
  • Blasensteine
  • Blasentumoren
  • Östrogenmangel während der Wechseljahre der Frau
  • Neurologische Erkrankungen, z. B. Schlaganfall

Bei Männern tritt die Harninkontinenz häufig in Folge einer Prostataerkrankung (Prostataentzündungen, Prostatavergrößerungen oder Prostatakrebs) auf.

Seltenere Ursachen sind angeborene Missbildungen, neurologische Krankheiten (Rückenmark- oder Gehirnverletzungen), Fisteln, Darmerkrankungen (z. B. Morbus Crohn),  Multiple Sklerose, Diabetes mellitus oder Medikamente.


Aktuelle Meldungen

Pixabay / mohamed_hassan
© Pixabay / mohamed_hassan

27.10.2021

Häufigste Krebsarten und ihre Ursachen

Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Krebsleiden die häufigste Todesursache.


pixabay / anna3416
© pixabay / anna3416

26.10.2021

Massage: Die wichtigsten Wirkungen

Es gibt viele Menschen, die bereits selbst in den Genuss der lindernden und heilenden Wirkungen einer entspannenden Massage kommen durften.


pixabay / pixel2013
© pixabay / pixel2013

25.10.2021

Vitamin C Quellen im Winter

Im Sommer können die meisten Menschen von Aprikosen, Rhabarber und frischen Beeren kaum genug bekommen.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

24.10.2021

Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader