Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Harninkontinenz

Stressinkontinenz

Die häufigste Form ist die Stressinkontinenz. In leichteren Formen wird sie auch als Reizblase bezeichnet.

Anzeige:

Mit Stress hat das nichts zu tun, sie tritt auf bei körperlichen Belastungen wie zum Beispiel Husten, Niesen, Heben, Treppensteigen oder Lachen.
Sie können zu einem  unkontrolliertem Harnabgang führen, dem kein Harndrang vorangeht.

Folgende Ursachen von Stressinkontinenz sind bekannt:

  • Meist altersbedingte Schwäche des Blasenschließmuskels, oft zusätzlich begünstigt durch hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren.
  • Eine Erschlaffung der Beckenbodenmuskulatur als Folge von Schwangerschaften, durch hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren, von Operationen oder von Übergewicht.
  • Eine angeborene Bindegewebsschwäche kann die Entstehung von Stressinkontinenz stark begünstigen.
  • Darüber hinaus können auch andere Erkrankungen, die mit einer häufigen Erhöhung des Drucks im Bauchraum einhergehen, wie chronische Bronchitis oder Verstopfung Inkontinenz bewirken.
  • auch psychosozialer Stress wird diskutiert. 

  • Aktuelle Meldungen

    Pixabay / mohamed_hassan
    © Pixabay / mohamed_hassan

    27.10.2021

    Häufigste Krebsarten und ihre Ursachen

    Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Krebsleiden die häufigste Todesursache.


    pixabay / anna3416
    © pixabay / anna3416

    26.10.2021

    Massage: Die wichtigsten Wirkungen

    Es gibt viele Menschen, die bereits selbst in den Genuss der lindernden und heilenden Wirkungen einer entspannenden Massage kommen durften.


    pixabay / pixel2013
    © pixabay / pixel2013

    25.10.2021

    Vitamin C Quellen im Winter

    Im Sommer können die meisten Menschen von Aprikosen, Rhabarber und frischen Beeren kaum genug bekommen.


    pixabay / silviarita
    © pixabay / silviarita

    24.10.2021

    Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

    Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


    pixabay / slavoljubovski
    © pixabay / slavoljubovski

    23.10.2021

    Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

    Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.



    Newsletter Abbonieren



    Wissen-Gesundheit im Netz

    socials




    loader