Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektion / Blasenentzündung

Es brennt und juckt, man kann nicht ruhig sitzen und jeder Tropfen Urin in der Blase treibt einen auf die Toilette. Dies klingt nach einer Blasenentzündung.

Anzeige:

Wenn man sie nicht behandelt, kann sich die Entzündung auf das Nierenbecken ausdehnen.

Weil die Bereiche betroffen sind, in denen sich Urin bilden kann, gespeichert wird und abfließt, fasst man Entzündungen von Harnröhre, Blase, Harnleiter und Nierenbecken unter „Harnwegsinfektionen“ oder „Entzündung der ableitenden Harnwege“ zusammen.

Verursacher sind meist Bakterien, vor allem Darmbakterien. Der häufigste Erreger ist Escherichia coli 70 bis 80 Prozent), aber auch Klebsiella, Enterobakter, Serratia, Enterokokken, Pseudomonas aeruginosa und Staphylococcus aureus zählen zu den Verursachern.

Frauen erkranken sehr viel häufiger an solchen Infektionen, da ihre Harnröhre kürzer ist als die eines Mannes, was das Eindringen von Krankheitserregern begünstigt.
Besonders stark sind Frauen in der Menopause und Langzeitpflege-Patienten betroffen. 


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/
© pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/

18.06.2018

Modetrend längere Wimpern

Es gibt verschiedenste Methoden längere Wimpern zu bekommen oder sie kraftvoller wirken zu lassen.


pixabay.com/ geudki
© pixabay.com/ geudki

14.06.2018

Schönheitschirurgie Stuttgart

Schönheitschirurgie gehört zu den wichtigsten Bereichen der modernen Medizin.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

14.06.2018

Zahnarztpraxis in Frankfurt

Frankfurt hat sich in den letzten Jahren zu einer richtigen Weltstadt entwickelt.


pixabay.com/ Gellinger
© pixabay.com/ Gellinger

13.06.2018

Volkserkrankungen und wie sie sich vermeiden lassen

Immer mehr Menschen werden von den sogenannten Volkskrankheiten geplagt. Gänzlich unverschuldet leiden die Patienten dabei aber oft nicht an diesen Krankheiten.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

05.06.2018

Prostatakrebs – Hilfreiche Informationen zu einer der häufigsten Krebserkrankungen bei Männern

In Deutschland ist Prostatakrebs die häufigste Krebsart bei Männern und macht etwa ein Viertel aller neu auftretenden Krebserkrankungen bei Männern pro Jahr aus.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader