Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Leberzirrhose

Die wichtigsten Aufgaben des Organs Leber

Die Leber ist ein wahres Multitalent und verricht viele verschiedene Aufgaben: Zuerst einmal nimmt sie über die Pfortader alles auf, was die Darmwand aus dem Speisebrei an zerkleinerten Nahrungsbausteinen abgibt. Die verdauten Nährstoffe werden teilweise in der Leber eingespeichert und bei Bedarf abgegeben, oder sie werden direkt zu neuen Stoffen weiterverarbeitet. So entstehen u.a. Gallensaft, Harnstoff und Cholesterin. Auch das Transportmolekül Albumin wird von der Leber hergestellt. Albumin kann Wasser an sich binden. Deswegen gibt es bei Leberschäden auch Wasseransammlungen an den Knöcheln und Unterschenkeln.

Anzeige:

Weiterhin baut die Leber Fettsäuren ab und ist damit das wichtigste wärme- und energiebildende Organ. Sie ist auch an der Entgiftung beteiligt. So werden Medikamente, Gifte und Alkohol abgebaut. Aus Alkohol wird in der Leber Fett. Wenn zuviel Alkohol im Spiel ist, kann das Fett nicht vollständig aus den Zellen entfernt werden: Es bildet sich eine ungesunde Fettleber. Und zu guter Letzt ist die Leber auch eine Art Lagerhalle: Sie speichert Zucker und gibt ihn bedarfsgemäß ab, beispielsweise wenn die Muskeln beansprucht werden und Nahrung brauchen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

24.10.2021

Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.


unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader