Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Leistenbruch

So kommt es zum Leistenbruch

Wenn jetzt der Druck im Bauchraum erhöht ist – beispielsweise durch andauerndes Husten, schweres Heben, Pressen beim Stuhlgang –, kann es zum Leistenbruch kommen. Dabei stülpt sich durch die Muskellücke das Bauchfell nach außen vor. Es bildet sich eine Art Sack, in den die Eingeweide hineinschlüpfen können. Dies bezeichnet der Arzt als „indirekte Leistenhernie“. Hier kann sich in ausgeprägten Formen der Bruchsack beim Mann in den Hodensack hineinwölben und bei der Frau bis zu den großen Schamlippen reichen. Daneben gibt es noch die „direkte Leistenhernie“. Dabei nimmt der Bruchsack den direkten Weg durch die innere Leistengrube in der Bauchwand, die ebenfalls eine Schwachstelle darstellt.

Anzeige:

Die indirekte Leistenhernie ist wesentlich häufiger als die direkte. Aus anatomischen Gründen sind Männer häufiger betroffen als Frauen.


Aktuelle Meldungen

Pixabay / Pexels CC0
© Pixabay / Pexels CC0

20.11.2018

Krankenversicherung für Lehrer - was ist dabei zu beachten?

Wurde ein Lehrer verbeamtet, hat er in Bezug auf die Krankenversicherung aufgrund der Beihilferegelung einen gewissen Sonderstatus.


pixabay / holdosi CC0
© pixabay / holdosi CC0

19.11.2018

Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Scheidentrockenheit im Überblick

Es ist ein Thema, über das viele Frauen nicht reden. Oftmals scheint es gar, als hätte niemand sonst das Problem, dabei leidet fast jede Frau in ihrem Leben irgendwann einmal daran.


baranq / Shutterstock
© baranq / Shutterstock

15.11.2018

Krankheiten vorbeugen – so bleiben Sie möglichst fit

Wenn der Herbst mit Nässe und der Winter mit Kälte kommt, beginnt so langsam die Grippesaison.


Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader