Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Organversagen

So wird der Empfänger vorbereitet

Noch während sich das Spenderorgan auf dem Weg zum Empfänger befindet, bekommt der eine immununterdrückende Therapie. Damit wird die Abstoßung des fremden Organs innerhalb der ersten Minuten und Stunden nach dem Einsetzen verhindert. Das kranke Organ wird dann herausgenommen, wenn das Spenderorgan unversehrt angekommen ist. In den nächsten Wochen bis Jahren zeigt sich nun, ob der eigene Körper das fremde Organ annimmt.

Anzeige:

Abstoßungsreaktionen geschehen auf unterschiedliche Art. Bei der spontanen Abstoßung gerinnt das Blut an den Übergangsstellen, es entstehen spontane Gefäßverschlüsse und verhindern die weitere Blutzufuhr. Bei der späteren Abstoßung kommt es oft zu schweren Entzündungen, weil das fremde Gewebe vom eigenen Abwehrsystem angegriffen wird. Die Entzündungen können auch zum Tod oder zur Umwandlung von Organzellen führen. Die Anzeichen für eine Abstoßungsreaktion sind meist Fieber und ein schweres Krankheitsgefühl.


Aktuelle Meldungen

pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

10.03.2021

Nahrungsergänzungsmittel der Ersatz für gesunde Ernährung?

Der Alltag ist geprägt von Stress, Terminen und Aufgaben. Zeit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bleibt in den wenigsten Fällen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader