Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reizmagen

Aktuelles zum Thema Reizmagen

  • Nach dem Tod eines neun Monate alten Säuglings hat man in den USA das Mittel Cisaprid, den bis dahin geltenden Goldstandard zur Therapie des Reizmagens vom Markt genommen.
    Im Zusammenhang mit dem Medikament wurden in der Literatur 341 Fälle von Herzrhythmusstörungen beschrieben, bei 80 Patienten trat der Tod ein. In vergleichenden medizinischen Studien erreichten die beiden o. g. pflanzlichen Präparate ähnliche therapeutische Erfolge wie Cisaprid.
Anzeige:
  • Die Erkenntnis, dass das Magenbakterium "Helicobacter pylori" Magengeschwüre und Gastritis hervorrufen kann, hat zu Spekulationen darüber geführt, ob das Bakterium vielleicht auch für den Reizmagen verantwortlich sein könnte. Zwei neue klinische Studien zeigen, dass 70 Prozent aller mit Helicobacter infizierten Patienten, die an einem Reizmagen leiden, nicht von einer Behandlung gegen das Bakterium profitieren konnten. Der Zusammenhang einer Infektion mit Helicobacter pylori mit einer Reizmagenerkrankung erscheint daher fraglich.

Aktuelle Meldungen

pexels / anna-tarazevich
© pexels / anna-tarazevich

27.10.2020

Was hat es mit MISSHA-Produkten auf sich?

Ebenmäßigkeit, Spannkraft und Revitalisierungsfähigkeit machen eine gesunde Haut aus.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

26.10.2020

Auf Facebook authentisch zu sein, ist besser für die geistige Gesundheit

Facebook ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.


pixabay / Anemone123
© pixabay / Anemone123

25.10.2020

Tipps zur natürlichen Bekämpfung von Angstzuständen

Ein von Angst geprägter Zustand tritt bei jedem Menschen hin und wieder auf und dient in den meisten Fällen als Schutzmechanismus.


pixabay / congerdesign
© pixabay / congerdesign

24.10.2020

Krustenanemone und ihre Gefahren für Tier- und Pflanzenfreunde

In vielen Haushalten auf der ganzen Welt zählen Haustiere zu den jeweiligen Hobbys.


pixabay / nakataza02
© pixabay / nakataza02

23.10.2020

Entwicklungen in der modernen Architektur – die Liebe zum Hochhaus

Immer höher und immer schneller! Nach diesem Credo dürften wohl viele Bautrends im aktuellen Zeitalter der Architektur ablaufen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader