Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schilddrüse

Alle Schilddrüsenerkrankungen von Adenom bis Zyste

Es gibt vielfältige Krankheiten der Schilddrüse.

Anzeige:

Einige von ihnen beeinflussen die Produktion von Schilddrüsenhormonen, indem sie die entsprechenden Zellen stimulieren oder blockieren und somit eine Über- oder Unterfunktion verursachen.

Eine Überfunktion wird auch oft durch ein verselbstständigtes Arbeiten der Schilddrüse bewirkt.

Die Veränderung des Hormonhaushalts kann sich sowohl auf den Körper als auch auf die Seele auswirken.

Daneben gibt es Erkrankungen, die die Hormonproduktion nicht durcheinander bringen, dem Körper aber auf andere Art gefährlich werden können: den Kropf, kalte Knoten, Zysten, Schilddrüsenkrebs.

Zu den einzelnen Krankheiten erfahren Sie jetzt mehr.


Aktuelle Meldungen

pixabay / 1388843
© pixabay / 1388843

25.01.2022

Emotionale Überforderung: Wege, um die innere Balance wiederzufinden

Immer mehr Menschen fühlen sich in der schnelllebigen Gesellschaft emotional überfordert.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

24.01.2022

Abführende Lebensmittel bei Verstopfung

Viele Menschen leiden an Verdauungsproblemen, die den normalen Alltag oft erschweren. Häufig löst eine hartnäckige Obstipation unangenehme Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen oder Völlegefühl aus.


pixabay / DarkoStojanovic
© pixabay / DarkoStojanovic

22.01.2022

Alternative Gesundheitskonzepte

Gerade im Zuge der aufgehetzten Corona-Debatte wird in vielen deutschen Medien auch über die Möglichkeit von alternativen Behandlungsmethoden debattiert.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

21.01.2022

Legal statt illegal: Marihuana als Medizin

Die Hanfpflanze gilt als eine der ältesten medizinischen Nutzpflanzen der Welt und längst ist bewiesen, dass viele Bestandteile einen positiven gesundheitlichen Nutzen zeigen.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

20.01.2022

Wie Sie ihren Körper gesund und fit halten können

Man ist tatsächlich was man isst. Mit einer guten Ernährung alleine werden Sie aber nicht ausreichend für Ihren Körper tätig werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader