Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schilddrüse

Lebensbedrohliche Zustände bei Über- und Unterfunktionen

Bei manchen Patienten verschlechtert sich eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse so rapide, dass ein richtiger Krisenzustand eintreten kann, der mitunter sogar zum Tode führt.

Anzeige:

Dies ist z. B. der Fall bei einer thyreotoxischen Krise. Übersetzt bedeutet das in etwa "schilddrüsenvergiftete Krise". Dies ist die schwerste Verlaufsform einer Überfunktion.
Sie kommt bei einem verselbstständigten Arbeiten der Schilddrüse (Autonomie) und bei immunbedingten Überfunktionen vor und wird am häufigsten durch eine hohe Jodzufuhr (z. B in Form von Röntgenkontrastmitteln) verursacht, die Wochen zurückliegen kann.
Die Schilddrüse beginnt plötzlich und unerwartet mit einer Höchstproduktion und überschwemmt den Körper innerhalb von Stunden oder Tagen mit Schilddrüsenhormonen.

Im ersten Stadium beginnt das Herz mit mehr als 150 Schlägen pro Minute zu rasen. Unruhe, Durchfälle, Zittrigkeit und eine erhöhte Körpertemperatur stellen sich ein.

Im zweiten Stadium treten Bewusstseinsstörungen auf, bis der Patient im dritten Stadium ins Koma fällt. Der Patient wird auf der Intensivstation behandelt.
Das Koma kann sich auch bei einer krisenhaften Unterfunktion einstellen.

Bleibt eine Unterfunktion lange Zeit unbehandelt – dies droht vor allem älteren Menschen, weil die mit der Unterfunktion einhergehenden Symptome fälschlicherweise als Altersdemenz gedeutet werden –, können die Körperfunktionen fast vollständig zum Erliegen kommen.

Die Körpertemperatur sinkt unter 30 Grad Celsius, das Herz schlägt nur noch weniger als 50-mal pro Minute, die Atmung ist auf fünf Atemzüge in der Minute reduziert.
Aus einem solchen Zustand, der als hypothyreotisches Koma bezeichnet wird, kann ein Patient ebenfalls nur auf der Intensivstation gerettet werden.


Aktuelle Meldungen

pixabay / cenczi
© pixabay / cenczi

01.12.2021

So trotzen Sie der Pollenallergie

Mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen begeben sich viele Menschen voller Vorfreude nach draußen.


pexels / maria-orlova
© pexels / maria-orlova

29.11.2021

Das sind die gesündesten Frühstücksideen

Das Frühstück bestimmt den erfolgreichen Start in den Tag. Lecker soll es sein, aber dabei uns nicht sofort mit Kalorien erschlagen.


pixabay / Kreuz_und_Quer
© pixabay / Kreuz_und_Quer

26.11.2021

Mit diesen Tipps den richtigen Arzt finden

Den Arzt sollte man auf keinen Fall leichtfertig wählen. Klar, jeder Arzt musste das Medizinstudium durchlaufen und verfügt über entsprechende Qualifikationen, allerdings geht es nicht nur um die fachlichen, sondern auch auf die menschlichen Qualitäten an.


Unsplash / Mufid Majnun
© Unsplash / Mufid Majnun

25.11.2021

DNA-Test für Hunde? In diesen Fällen kann er sinnvoll sein

Mit Genetik auf Rassensuche gehen? Vor zwanzig Jahren ist es in der Hundebranche noch völlig undenkbar gewesen, doch heutzutage findet sich dies tatsächlich im Alltag wieder:


Unsplash / Max Kleinen
© Unsplash / Max Kleinen

24.11.2021

Mediterrane Küche: Warum ist sie so gesund?

Menschen in Spanien oder Italien und Griechenland leben angeblich länger - behaupten Wissenschaftler. Grund hierfür soll die Ernährungsweise sein.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader