Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schilddrüse

Der Kropf bei älteren Menschen

Ca. zwei Drittel der Kropfträger, die über 60 Jahre alt sind, haben auch einen "heißen" Knoten, in dem sich die Schilddrüsenzellen unkontrolliert an die Hormonproduktion gemacht haben.

Anzeige:

Das Vorhandensein einer solchen Autonomie begrenzt jedoch die Möglichkeiten, einen Kropf über Jod- oder Thyroxintabletten zu behandeln. Daher muss bei älteren Menschen vor einer Kropfbehandlung das Vorhandensein eines "heißen" Knoten ausgeschlossen werden.

Darüber hinaus ist im hohen Alter der Medikamenteneinsatz nicht mehr so effektiv wie bei jungen Erwachsenen. So muss das Vorgehen während der Therapie individuell abgewogen werden.

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind wichtig, um ein bösartiges Wachstum rechtzeitig zu erkennen.

Statt einer Operation kommt selbst bei sehr großen Kröpfen eine Radiojodbehandlung in Frage, solange sich kein autonomer Knoten in der Schilddrüse befindet.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Tumisu
© pixabay / Tumisu

24.09.2020

Online-Apotheken profitieren von Coronakrise

Es verwundert wenig: Die Online-Apotheken haben wie der gesamte Versandhandel stark von der Coronakrise profitiert.


pixabay / blickpixel
© pixabay / blickpixel

22.09.2020

Darauf sollte man beim Wechsel der Krankenkasse achten

Durch ein unkompliziertes und sicheres Verfahren zum Krankenkassenwechsel will der Gesetzgeber den Wettbewerb zwischen den Kassen stärken.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

21.09.2020

Bluttest online kaufen und zahlreiche Testmöglichkeiten zur Selbstkontrolle nutzen

Die moderne Lebensweise hat für Menschen nicht nur angenehme Begleiterscheinungen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

16.09.2020

Richtiges Händewaschen zum Schutz der Gesundheit

Hygiene ist ein hochaktuelles Thema.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

15.09.2020

Schweiz als Standort für CBD Investitionen

Die Schweiz galt schon seit jeher als innovativer Standort.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader