Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schilddrüse

Alkoholverödung

Durch Einspritzen von hochprozentigem Alkohol können "heiße" Knoten verödet und damit praktisch zerstört werden.

Anzeige:

Die Behandlung ist relativ einfach und preiswert, allerdings auch schmerzhaft. Zwei- bis sechsmal muss sich der Patient den Alkohol spritzen lassen.

Die Risiken sind nach heutigem Kenntnisstand relativ gering. Gefahren bestehen allenfalls in örtlichen Komplikationen wie Vernarbungen, Verwachsungen und einer eventuellen Schädigung des Stimmbandnerven.

Langzeituntersuchungen müssen noch klären, ob Spätschäden zu befürchten sind. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / Tumisu
© pixabay / Tumisu

24.09.2020

Online-Apotheken profitieren von Coronakrise

Es verwundert wenig: Die Online-Apotheken haben wie der gesamte Versandhandel stark von der Coronakrise profitiert.


pixabay / blickpixel
© pixabay / blickpixel

22.09.2020

Darauf sollte man beim Wechsel der Krankenkasse achten

Durch ein unkompliziertes und sicheres Verfahren zum Krankenkassenwechsel will der Gesetzgeber den Wettbewerb zwischen den Kassen stärken.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

21.09.2020

Bluttest online kaufen und zahlreiche Testmöglichkeiten zur Selbstkontrolle nutzen

Die moderne Lebensweise hat für Menschen nicht nur angenehme Begleiterscheinungen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

16.09.2020

Richtiges Händewaschen zum Schutz der Gesundheit

Hygiene ist ein hochaktuelles Thema.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

15.09.2020

Schweiz als Standort für CBD Investitionen

Die Schweiz galt schon seit jeher als innovativer Standort.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader