Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schilddrüse

Jodtabletten

Das Jod kann als Nahrungsergänzung zur Vorbeugung eines Kropfes eingenommen werden.

Besonders wichtig ist dies in hormonellen Umstellungsphasen wie Pubertät, Schwangerschaft oder Wechseljahren und wenn eine familiäre Vorbelastung für Kropfwachstum besteht.

Anzeige:

Ist ein Kropf bereits gewachsen, kann er sich unter Jod-Medikation auch wieder zurückbilden.

Die Einnahme von Jod ist im Normalfall unbedenklich: Was der Körper nicht braucht, wird über die Nieren wieder ausgeschieden.

Allerdings ist bei einer Schilddrüsenüberfunktion und bei autoimmunbedingten Schilddrüsenstörungen eine Jodtherapie nicht ratsam.


Aktuelle Meldungen

pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren


20.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesünder zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.


pixabay / Gentle07
© pixabay / Gentle07

16.09.2021

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

16.09.2021

Leistenbruch beim Mann: Das sollte man wissen

Ein Leistenbruch, auch Leistenhernie oder Inguinal Hernie genannt, gehört zu den häufigsten Männererkrankungen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader