Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schilddrüse

Wie werden Schilddrüsenerkrankungen behandelt?

Zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen gibt es eine Reihe verschiedener Medikamente und Operationsverfahren sowie die Radiojodtherapie und die Alkoholverödung.

Anzeige:

Viele Erkrankungen der Schilddrüse können mit Medikamenten behandelt werden. Jod und Schilddrüsenhormone beseitigen im günstigen Fall einen Kropf.

Thyreostatika blockieren vorübergehend die Überfunktion. Schilddrüsenhormone gleichen die Unterfunktion aus. Entzündungshemmer werden bei Schilddrüsenentzündungen eingesetzt. Beta-Blocker stoppen das Herzrasen bei einer Überfunktion.

Operativ entfernt wird die Schilddrüse auf jeden Fall bei bösartigen Tumoren. Eine teilweise Entfernung kann bei einem Kropf oder einem "heißen" Knoten angezeigt sein.

Alternativ können diese Krankheitsbilder meist mit der Radiojodtherapie behandelt werden. Hierbei zerstört radioaktive Strahlung, die nur in der Schilddrüse wirkt, schonend und risikolos überaktive Zellen.

Die Radiojodtherapie kann auch bestimmte Schilddrüsenkrebszellen beseitigen und einen Kropf in gewissem Rahmen zum Schrumpfen bringen.

Eine neue Therapie ist die Alkoholverödung von "heißen" Knoten. Ob diese dauerhaft risikoarm ist, muss sich noch zeigen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / PhotoMIX-Company
© pixabay / PhotoMIX-Company

21.05.2024

Leicht durch den Alltag: Detox für die Gesundheit

Detox-Kuren sind in aller Munde, da sie den Körper entgiften können und gleichzeitig dabei helfen, abzunehmen.


pixabay / JoSherls
© pixabay / JoSherls

18.05.2024

Was versteht man unter Kratom?

Kratom, wissenschaftlich als *Mitragyna speciosa* bekannt, ist eine Pflanze, die in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erlangt hat.


Hans Linde
© Hans Linde

17.05.2024

Was tun bei Pilzen und Warzen?

Der Zustand der Haut und der Nägel entscheidet wesentlich, wie gepflegt ein Mensch für andere aussieht.


michael-berdyugin
© michael-berdyugin

17.05.2024

Digitalisierung in der Orthopädie: Wie neue Technologien die Versorgung revolutionieren

Die Digitalisierung hält in immer mehr medizinischen Bereichen Einzug – so auch in der Orthopädie.


cottonbro studio
© cottonbro studio

17.05.2024

Brustvergrößerung: Ablauf und Erholung erklärt

Eine Brustvergrößerung ist ein bedeutender Schritt, der eine gründliche Planung und Vorbereitung erfordert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader