Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Hautkrebs

Hautkrebs: Vom Muttermal zum Melanom

Wenn die ersten Sonnenstrahlen kommen, heißt es für viele: nichts wie raus.
Sorglos „braten“ sie in der Sonne und vergessen dabei, die Haut vor den aggressiven Strahlen zu schützen.

Anzeige:

Doch dieses Verhalten kann dazu führen, dass sich aus harmlosen Muttermalen der gefürchtete schwarze Hautkrebs entwickelt.

Muttermale oder Leberflecken haben ihren Ursprung in den Pigmentzellen und werden daher auch Pigmentmale genannt. Sie entstehen im Laufe des Lebens durch ultraviolette Strahlung, können aber auch genetisch bedingt und angeboren sein. Meist sind es harmlose Veränderungen der Haut.

In seltenen Fällen entarten diese Pigmentzellen, d. h. sie werden bösartig. Dann bilden sie kleine Tumoren, die zwar den Pigmentzellen in ihrem Aussehen ähneln, sich aber früher oder später aggressiv verhalten.

Der schwarze Hautkrebs – oder wie die Mediziner sagen: das maligne Melanom – entsteht. Der Krebs zerstört nicht nur die Haut, sondern breitet sich auch über die Lymphbahnen auf andere Organe aus und bildet Tochtergeschwülste, so genannte Metastasen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

15.10.2019

Prognose von Prostatakrebs – Was sagt der Gleason-Score aus?

Die Ausbreitung, Bösartigkeit und somit die Ernsthaftigkeit von Prostatakrebs kann stark variieren. Basierend darauf werden von den praktizierenden Ärzten unterschiedliche Therapiemethoden empfohlen.


pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

12.10.2019

Schlafhormon Melatonin und seine Wirkungsweise im menschlichen Körper

Das sogenannte Schlafhormon „Melatonin“ bezeichnet ein menschliches, körpereigenes Hormon. Eine kleine endokrine Drüse, die Zirbeldrüse, ist für die Bildung von Melatonin mitverantwortlich.


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

11.10.2019

Gewichtsverlust durch Fettabsaugung: Wissenswertes zum Eingriff

Bei nahezu jedem Menschen gibt es Körperstellen, die der eigenen Vorstellung nicht zusagen. Nicht nur, aber besonders bei Frauen handelt es sich dabei nicht selten um Fettpölsterchen, die je nach Körperbau und Gewicht kleiner oder größer ausfallen können


pixabay / skeeze
© pixabay / skeeze

10.10.2019

Gesundheitsförderung im Alltag

Welt.de berichtet in einer neuen Langzeitstudie davon, wie sich Sport positiv auf die eigene Gesundheit auswirkt.


pixabay / TaniaVdB
© pixabay / TaniaVdB

01.10.2019

Linguale Zahnspange

Die Linguale Zahnspange bietet einen Weg zur Korrektur von Zahnfehlstellungen, der die Behandlung auch bei Erwachsenen und einzelnen sowie komplizierten Fehlstellungen ermöglicht.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader