Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Lungenkrebs

Nichtraucher: So klappt’s

Früher ging praktisch nichts ohne den „Punkt-Schluss“ Grundsatz, was nichts anderes bedeutet als von einem Tag auf den anderen aufzuhören. Heute sind die Hilfestellungen für Raucher wesentlich verfeinert worden, sprich es wird mittlerweile mehr Rücksicht auf die ganz individuellen unterschiedlichen Rauchgewohnheiten genommen. Ganz nach dem Motto „Jeder Raucher ist anders“ gibt es heute angepasste Angebote für den Einstieg zum Ausstieg.

Anzeige:

Der Nikotin-Kaugummi ermöglicht auch ein zunächst weniger rauchen und dann ganz aufhören. Der Wille nicht mehr rauchen zu wollen muss allerdings weiterhin beim Raucher vorhanden sein, die Nikotin-Ersatzprodukte mildern nur die körperlichen Entzugserscheinungen. Natürlich geht es auch allein mit Willenskraft, aber Studien belegen klar, dass die Erfolgschancen mit Pflaster, Kaugummi oder Mikrotablette doppelt so hoch liegen.

 Schwerer ist es, sich von der Gewohnheit zu lösen. Wie die Nikotinforschung heute weiß, kommen wellenartig immer wieder fast unbezähmbare Gelüste auf eine Zigarette auf. Stress, Kummer oder Unzufriedenheit verstärken diese. In diesen Momenten muss man stark bleiben, sich ablenken und sich etwas Gutes tun.

Die Vorstellung „Ich sitze in einem verrauchten Raum, versuche aber mein Lieblingsgericht, ein Glas Wein oder Bier zu genießen…“ sollte Ihnen in solchen Momenten den Appetit auf eine Zigarette verderben. Diese wellenartigen Gelüste vergehen so auch schnell wieder. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / Dee-Burke CC0
© pixabay / Dee-Burke CC0

14.12.2018

Zurück nach Hause mit dem Ambulanzflugzeug

Vor Krankheiten ist niemand geschützt. Auch wenn die Reise in den Urlaub zur Erholung dienen sollte, kann es dennoch passieren, dass es zu einem Unfall oder einer Erkrankung kommt.


pixabay / kalhh CC0
© pixabay / kalhh CC0

11.12.2018

5 Ursachen von Schwindel

Die Ursachen von Schwindel sind äußerst vielfältig. Oft tritt ein Schwindelanfall ohne Vorwarnung auf, häufig als sogenannter Drehschwindel im Rahmen einer Schwindelattacke.


pixabay / geralt CC0
© pixabay / geralt CC0

11.12.2018

Wenn Stress lebensbedrohlich wird

Unsere Welt ist so gestrickt, dass sich der Großteil der Menschen tagtäglich Stress zumutet.


pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader