Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Endometriose

Diagnose

Man versucht derzeit, einige dieser speziell gebildeten Proteine im Blutserum sicher nachzuweisen. Damit hätte man endlich eine gute Möglichkeit, die Endometriose ohne Operation festzustellen. Bis dahin aber sind die Ärzte darauf angewiesen, die Krankheit durch bildgebende Verfahren zu erkennen. Hilfreich ist das Ultraschall (Transvaginalsonografie), weil Endometriose-Herde ein typisches Aussehen haben.

Anzeige:

Allerdings sind diese erst ab einer bestimmten Größe im Ultraschall sichtbar, kleinere Herde, die auch schmerzen, bleiben im Ultraschall unsichtbar. Ob tatsächlich eine Endometriose besteht, kann besser durch eine Bauchspiegelung festgestellt werden. Dabei kommt dem Arzt zugute, dass diese Endometriose-Herde während der Menstruation auch bluten. Eine blutende Stelle im Bauchraum ausfindig zu machen ist  leichter, als allgemein nur nach einer Gewebeveränderung zu suchen. Eine solche Bauchspiegelung kann auch mit der Schlüssellochtechnik durchgeführt werden. Auf jeden Fall werden die Endometrioseherde und die befallenen Organe genau betrachtet und Gewebestückchen zur Untersuchung entnommen. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

10.03.2021

Nahrungsergänzungsmittel der Ersatz für gesunde Ernährung?

Der Alltag ist geprägt von Stress, Terminen und Aufgaben. Zeit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bleibt in den wenigsten Fällen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader