Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Endometriose

Probleme bei Kinderwunsch?

Viele Frauen entdecken ihre Endometriose erst dann, wenn sie nicht schwanger werden können und sich deshalb vom Arzt untersuchen lassen. Und tatsächlich kann diese Krankheit die Funktionen von Eileiter, Eierstock und Gebärmutter stören. Denn die Endometriose-Herde wachsen richtig in die Stellen hinein, wo sie sich niedergelassen haben. Dies kann eine Vernarbung oder Verwachsung von Eileitern, Gebärmutter oder Eierstöcken zur Folge haben.

Anzeige:

Eine kombinierte Behandlung mit Medikamenten und Laser führt zu einer Schwangerschaftsrate von etwas mehr als 50 Prozent. Ob eine Schwangerschaft auftritt, hängt vom Ort und der Größe des Endometriose-Herdes ab. Oft ist nur ein kleiner Herd am Eierstock die Wurzel des Übels. Dieser führt oft zu einer Zyste, die leicht abgetragen werden kann. Herde in der Gebärmutter-Muskulatur aber können das Einnisten des befruchteten Eis stören. Dies ist komplizierter.
Bei Patientinnen mit Kinderwunsch ist die erfolgreichste Therapie eine Behandlung mit GnRH-Agonisten. Allerdings ist hier eine Langzeittherapie nötig, um ein Wiederauftreten so sicher wie möglich zu verhindern. 


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/
TeroVesalainen-809550/
© pixabay.com/ TeroVesalainen-809550/

21.06.2018

Gesundheitsreport: Deutsche Kinder werden immer träger

Das Robert Koch-Institut hat im März dieses Jahres eine bundesweit einmalige Studie mit Daten zur Gesundheit und zum Gesundheitsverhalten von Heranwachsenden veröffentlicht.


pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/
© pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/

18.06.2018

Modetrend längere Wimpern

Es gibt verschiedenste Methoden längere Wimpern zu bekommen oder sie kraftvoller wirken zu lassen.


pixabay.com/ geudki
© pixabay.com/ geudki

14.06.2018

Schönheitschirurgie Stuttgart

Schönheitschirurgie gehört zu den wichtigsten Bereichen der modernen Medizin.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

14.06.2018

Zahnarztpraxis in Frankfurt

Frankfurt hat sich in den letzten Jahren zu einer richtigen Weltstadt entwickelt.


pixabay.com/ Gellinger
© pixabay.com/ Gellinger

13.06.2018

Volkserkrankungen und wie sie sich vermeiden lassen

Immer mehr Menschen werden von den sogenannten Volkskrankheiten geplagt. Gänzlich unverschuldet leiden die Patienten dabei aber oft nicht an diesen Krankheiten.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader