Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Liebe im Alter

Körperliche Liebe im Alter: Zärtlichkeit genießen - Probleme gemeinsam lösen

Unsere Gesellschaft krankt an einem übertriebenen Jugendwahn.

Anzeige:

Symptomatisch dafür sind nicht nur die zahlreichen Antiaging Produkte, sondern auch so manche Fernsehsendung, die den Eindruck erweckt, dass durch Schönheitsoperationen ewige Jugend zu erlangen sei.


Diese Traumwelt steht jedoch im völligen Widerspruch zur Realität: die Menschen unserer Gesellschaft sind und werden immer älter. Diese rüstigen Senioren leben Zärtlichkeit und Sexualität jenseits des Jugendwahns.

Paradoxerweise ist Alterssexualität für viele immer noch ein Tabu-Thema und das, obwohl das Bedürfnis nach Nähe und Intimität keine Altersbegrenzung kennt. Sex im Alter ist völlig normal und bringt leider gelegentlich auch eigene Sorgen und Nöte mit sich.

Wenn Sie Anregungen suchen, wie Sie Ihre eigene Sexualität auch im Alter wieder lustvoll und aufregend gestalten können, werfen Sie doch einen Blick in mein neues Buch, das im April nächsten Jahres im Trias-Verlag erscheinen wird und den Titel  „Lust auf Sex – Anregungen für ein erfülltes Liebesleben“ trägt.

Viel Vergnügen! 


Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh CC0
© pixabay / kalhh CC0

11.12.2018

5 Ursachen von Schwindel

Die Ursachen von Schwindel sind äußerst vielfältig. Oft tritt ein Schwindelanfall ohne Vorwarnung auf, häufig als sogenannter Drehschwindel im Rahmen einer Schwindelattacke.


pixabay / geralt CC0
© pixabay / geralt CC0

11.12.2018

Wenn Stress lebensbedrohlich wird

Unsere Welt ist so gestrickt, dass sich der Großteil der Menschen tagtäglich Stress zumutet.


pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

29.11.2018

Chronische Darmkrankheiten zukünftig einfacher behandelbar?

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass die auf der Darmschleimhaut befindlichen Zellen ausschließlich zur Produktion von Hormonen dienen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader