Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Verklebte Eileiter

Hier spielt sich die Entzündung ab

Heute geht es um die Eileiterverklebung. Diese geht fast immer auf eine Entzündung zurück. Dabei verklebt entweder das obere offene Ende des Eileiters (medizinisch: Fimbrien-Ende), das auf Zeichnungen als fransenartiges Gebilde dargestellt wird. Die Fimbrien haben die Aufgabe, das unbefruchtete Ei nach dem Eisprung aus dem Eierstock (in Zeichnungen als gelbes Oval dargestellt) einzusammeln. Bei einer Entzündung können sie verkleben. Das Ei hat somit Schwierigkeiten, in die Eileiter zu gelangen.

Anzeige:

Eine andere häufige Entzündungsstelle ist der Eileiter selbst. Hier wird bei einer Entzündung das zarte Flimmerepithel des Eileiters geschädigt. Ein Flimmerepithel ist eine feuchte Schleimhaut mit beweglichen Härchen darauf. Weil sich die Härchen wellenartig im Schleim bewegen, können sie das Ei wie auf einem Förderband in Richtung Gebärmutter transportieren. Wenn sich nach einer Entzündung eine Vernarbung bildet, wird der Durchgang verstopft. Manchmal verkapselt sich die Entzündung und bildet eine eitergefüllte Höhle (Abszess). Diese Höhle führt auch zu einem Zuschwellen der Eileiter und zerstört meist deren Funktion.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader