Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - ADHS

Ist ADHS (k)eine Kinderkrankheit?

Lange Zeit wurde angenommen ADHS sei eine Kinderkrankheit, die sich mit zunehmendem Alter auswächst. Dem ist aber leider nicht so.

Anzeige:

Nur bei einem bis zwei Drittel der Patienten verschwinden die Beschwerden, den anderen bleiben sie auch im Erwachsenenalter.

Aber wenn diese Menschen lernen, mit ihren Schwächen positiv umzugehen, ist dies kein Nachteil. Denn ihre Leistungsfähigkeit, kombiniert mit Ideenreichtum, Wagemut und Begeisterungsfähigkeit führt dazu, dass ADHS-Patienten im Erwachsenenalter die geborenen Unternehmerpersönlichkeiten sind.

1994 widmete das amerikanische Time-Magazin dem Thema ADHS eine Titelgeschichte und stellte als wahrscheinlich ADHS betroffene Erwachsene unter anderem Benjamin Franklin, Winston Churchill, Albert Einstein, John F. Kennedy, Bill Clinton und Bill Gates heraus.

Besonders im amerikanischen Sprachraum beschäftigt man sich seit einigen Jahren intensiv mit der Diagnose, den Beschwerden und der Therapie bei Erwachsenen.

Es wird geschätzt, das ADHS im Erwachsenenalter bei bis zu sechs Prozent der Bevölkerung auftritt. Das wären knapp fünf Millionen Menschen in Deutschland.


Aktuelle Meldungen

unsplash / Ilona Frey
© unsplash / Ilona Frey

30.06.2022

Das hilft bei schwitzigen Händen

Für die meisten Menschen sind ständig schwitzige Hände sehr unangenehm und sie suchen deshalb eine Lösung, die schnell und wirksam helfen kann.


pixabay / ErikaWittlieb_
© pixabay / ErikaWittlieb_

29.06.2022

So gesund sind Wasserbetten

Wasserbetten sind der ultimative Luxus, denn statt mit simplem Stoff und Federkernen ist die Matratze jetzt mit Wasser gefüllt. Das führt zu einem einmaligen Schlaferlebnis.


pixabay / PICNIC-Foto-Soest
© pixabay / PICNIC-Foto-Soest

29.06.2022

Worauf ist bei Omega-3-Quellen zu achten?

Omega-3-Fettsäuren sind von essenzieller Bedeutung im Stoffwechsel der Menschen. Sie halten beispielsweise die Zellhüllen im menschlichen Körper elastisch.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.06.2022

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Die Schmerzen im Rücken gehören zu den häufigsten Beschwerden.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

27.06.2022

Besser schlafen: Mit diesen Tipps gelingt der erholsame Schlaf

Ein gesunder und erholsamer Schlaf darf keinesfalls unterschätzt werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader