Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Alkoholismus & Medikamentensucht

Therapie: Totale Abstinenz

Da aber mittlerweile einiges dafür spricht, dass es ein „Suchtgen“ in uns gibt, weshalb die einen Menschen eher zum unkontrollierten Trinken neigen als die anderen, sollten Sie es bei starker Abhängigkeit doch eher mit der „Punkt-Schluss“-Methode versuchen. Auch in diesem Fall sollten Sie zuerst einmal zu Ihrem Hausarzt gehen. Der kann Sie je nach Schwere der Sucht entweder in eine Tagesklinik oder in eine stationäre Klinik überweisen.

Anzeige:

Dort finden Sie vor allem auch psychotherapeutische Betreuung und evtl. medikamentöse Hilfe. Die reine Entgiftung geht schnell, nach etwa 10 Tagen ist der Alkohol aus Ihrem Körper. Dann aber kommen die psychischen Nachwirkungen: Stimmungsschwankungen, depressive Schübe und die Macht der Gewohnheit. Diese ganzen vermeintlichen „Gründe“, die danach schreien, doch nur ein einziges kleines Glas Alkohol zu trinken, bezeichnet man als Psychodruck. Dieser kann noch monatelang anhalten. Deswegen ist es wichtig, dass Sie für die Zeit nach dem Krankenhaus eine Selbsthilfegruppe besuchen, hier finden Sie Menschen, die ebenfalls schon so stark waren, ein Leben ohne Alkohol zu wagen. 


Aktuelle Meldungen

pexels / kindel-media
© pexels / kindel-media

15.04.2024

Nachhaltigkeit und Hanf: Wie Verbände die grüne Revolution vorantreiben

In einer Welt, die zunehmend die Notwendigkeit nachhaltiger Lösungen erkennt, rücken Hanfverbände in den Mittelpunkt der grünen Revolution.


pexels / keenan-constance
© pexels / keenan-constance

15.04.2024

Beyond DSM-5: Innovative Ansätze in der Entwicklung von Depressionstests

Das Diagnostische und Statistische Handbuch Psychischer Störungen (DSM-5) gilt als Goldstandard in der Diagnose psychischer Erkrankungen, einschließlich Depression.


pexels / helena-lopes
© pexels / helena-lopes

11.04.2024

Bartwachstum fördern – Diese Methoden gibt es

Bartwachstum ist ein Thema, das viele Männer beschäftigt. Ein voller Bart gilt als Zeichen von Männlichkeit und kann das Selbstbewusstsein stärken.


pexels / tree-of-life-seeds
© pexels / tree-of-life-seeds

11.04.2024

Woran erkennt man hochwertige CBD Produkte?

Im heutigen Wellness- und Gesundheitsmarkt sind Cannabidiol (CBD)-Produkte ein bedeutender Trend.


pexels / scott-webb
© pexels / scott-webb

11.04.2024

Kava Kava: Ein Einblick in die traditionelle pazifische Wurzel

Kava Kava, auch bekannt als Piper methysticum, ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten in den pazifischen Inselkulturen für ihre entspannenden und zeremoniellen Eigenschaften geschätzt wird.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader