Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Alzheimer

Bildgebende Verfahren

Neben einer Blut- und Liquorentnahme (Hirnflüssigkeit), werden ein Elektrokardiodiagramm erstellt und die hirnversorgenden Blutgefäße geschallt. 

Anzeige:

Eine Darstellung des Gehirns durch Computer-Tomografie oder Magnet-Resonanz-Tomografie zur Abklärung anderer Ursachen der Symptome sollte ebenso durchgeführt werden.

Die Messung der Hirnströme durch das EEG (Elektroenzephalogramm) zeigt meist eine unspezifische Änderung, die den Morbus Alzheimer nicht beweisen. Man kann durch die Single-Photon- oder Positronen- Emissions-Tomografie, Gehirnabschnitte erkennen, in denen die Durchblutung und / oder der Stoffwechsel vermindert sind, welches bei Alzheimer aufgrund der abgestorbenen Nervenzellen besonders im Bereich des Schläfenlappens der Fall ist. Jedoch werden diese beiden Verfahren wegen der hohen Kosten noch nicht überall routinemäßig eingesetzt.

Eine Münchener Forschergruppe ist zur Zeit dabei, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem man die eiweißreichen Plaques durch Marker, wie z. B. Pittsburgh Compound-B (PIB), sichtbar machen kann.


Aktuelle Meldungen

pixabay / JoSherls
© pixabay / JoSherls

18.05.2024

Was versteht man unter Kratom?

Kratom, wissenschaftlich als *Mitragyna speciosa* bekannt, ist eine Pflanze, die in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erlangt hat.


Hans Linde
© Hans Linde

17.05.2024

Was tun bei Pilzen und Warzen?

Der Zustand der Haut und der Nägel entscheidet wesentlich, wie gepflegt ein Mensch für andere aussieht.


michael-berdyugin
© michael-berdyugin

17.05.2024

Digitalisierung in der Orthopädie: Wie neue Technologien die Versorgung revolutionieren

Die Digitalisierung hält in immer mehr medizinischen Bereichen Einzug – so auch in der Orthopädie.


cottonbro studio
© cottonbro studio

17.05.2024

Brustvergrößerung: Ablauf und Erholung erklärt

Eine Brustvergrößerung ist ein bedeutender Schritt, der eine gründliche Planung und Vorbereitung erfordert.


Kirgiz03
© Kirgiz03

17.05.2024

Saubere Wohnung mit Haustieren: Tipps & Tricks

Haustiere können zwar eine große Freude sein, stellen aber oft auch eine Herausforderung für die Sauberkeit der eigenen vier Wände dar.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader