Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Autismus

Hauptmerkmale bei Autismus

Die speziellen Talente (= Inselbegabung oder Savant-Syndrom) sind bei Autisten allerdings selten derart stark ausgeprägt. Ihr Hauptmerkmal, das auch Raymond aufweist, ist eine Kontaktstörung. Sie ziehen sich zurück, kapseln sich ab - daher der Name Autismus (griechisch: „für sich sein").

Anzeige:

Zudem können sie schlecht Gefühle und Absichten anderer Menschen erkennen und sich in sie hineinversetzen. Bei Autisten ist der Bereich im Gehirn nicht ausgeprägt, der für die Gesichtererkennung zuständig ist. So erkennen sie andere Menschen schlecht wieder und können nicht in ihren Gesichtern lesen. Eine weitere Besonderheit hat der Hirnforscher Prof. Ernst Pöppel aus München entdeckt. Autisten haben ein starres Gegenwartsfenster. Normalerweise können wir einen Reiz von etwa drei Sekunden Dauer bestmöglich verarbeiten. Deswegen ist z. B. die Spalte in einer Zeitschrift so lang, dass wir sie innerhalb von drei Sekunden lesen können. Allerdings besitzen „normale Menschen" die Fähigkeit, diese Zeitstrecke zu verändern. Autisten können dies nicht. Der Verarbeitungsrhythmus ihres Gehirns ist starr. Deswegen können sie ihre Innenwelt nicht auf andere Menschen einstellen. Für viele Eltern ist es auch schwer möglich, Kontakt zu ihrem autistischen Kind herzustellen.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com / simonwijers
© pixabay.com / simonwijers

27.03.2020

Schlaganfall – Symptome und häusliche Pflege von Patienten

Ein Schlaganfall kommt in der Regel völlig überraschend. Zu den Ursachen gehören unter anderem Gefäßverengungen, Thrombosen und Blutgerinnsel.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

26.03.2020

5 Tipps bei Stress im Alltag

Mit dem Begriff Stress wird die Belastung des Menschen durch innere und äußere Einflüsse bezeichnet.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

24.03.2020

CBD Öl entzündungshemmend und schmerzlindern

CBD Öl - wirkt tatsächlich entzündungshemmend und schmerzlindernd - Warum das so ist und was man bei der Einnahme beachten muss.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

23.03.2020

Was ist Cannabis-Öl?

Cannabis-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen, die überall wachsen kann. Das Produkt ist eher unter der Bezeichnung CBD bekannt.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

19.03.2020

Tattoos werden immer beliebter

Tattoos erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Es ist ein starker Trend zu vermelden der bereits seit Jahren positiv in eine Richtung fließt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader