Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Bewegungsstörungen

Bewegungsstörungen: Wenn der Körper nicht mehr gehorcht

Haben Sie auch schon einmal einen Menschen erlebt, der seltsame zuckende Bewegungen vollführte? Sei es, dass er den Hals immer wieder verdrehte, oder die Augen andauernd schloss, oder den Mundbereich merkwürdig verzerrte. Diese Bewegungsstörungen werden Dystonien genannt: „Tonien“ ist das Wort für die Spannungszustände im Muskel, die Vorsilbe „Dys“ deutet an, dass hier etwas falsch verläuft. Dystonien können überall im Körper auftreten. 

Anzeige:


Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

17.05.2021

Gesund abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Zahlreiche Menschen möchten ihr Körpergewicht reduzieren. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Gründe.


pexels / Victor Freitas
© pexels / Victor Freitas

14.05.2021

Muskelaufbau Tipps→ optimal & schnell✓

Abnehmen für Beginner und Kraftsportler


pixabay / PourquoiPas
© pixabay / PourquoiPas

10.05.2021

Heilsame Klänge – Musik ist gesund für uns

Schon lange stehen die Auswirkungen von Musik auf den Menschen und seine Gesundheit im Fokus der Wissenschaft.


pixabay / sasint
© pixabay / sasint

07.05.2021

Schönheitschirurgie vs. Plastische Chirurgie - Wo sind die Unterschiede?

Kosmetische und Plastische Chirurgie sind artverwandte medizinische Bereiche, die sich in mancher Hinsicht voneinander unterscheiden.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

06.05.2021

Psychotherapie: Ein Überblick

Psychische Störungen, Verhaltensstörungen oder psychische Belastungen? Die Psychotherapie ist eine Behandlung, bei der psychotraumatische Probleme erkannt und behandelt und psychische Verhaltensweisen gelöst werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader