Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Burn-Out

Behandlung des Burn-Outs

Um einen Betroffenen vom Burn-Out-Syndrom zu „heilen“ gibt es kein bestimmtes Medikament, welches schlicht über einen gewissen Zeitraum hinweg eingenommen werden muss, um den Zustand zu beheben.

Anzeige:

Um den Weg aus der Erschöpfung herauszufinden, muss meist ein ganzes Lebenskonzept und fixe Denkstrukturen völlig neu überdacht werden.

Das geschieht idealerweise im Rahmen einer Kur, in denen erst einmal körperlichen Bedürfnissen Rechnung getragen wird. Ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung und Bewegung spielen dabei eine große Rolle.

Am besten sollten unter psychotherapeutischer Anleitung eigene Verhaltensmuster unter die Lupe genommen werden. Wie lernt man beispielsweise weniger perfekt zu sein, realistische Ansprüche an sich zu stellen und auch einmal „nein“ zu sagen?

Auch das Erlernen bestimmter Entspannungstechniken, wie etwa Yoga, kann hilfreich sein.

Darüber hinaus bietet die Naturheilkunde Behandlungsansätze, die sich in der Vergangenheit bewährt haben.
Dazu gehören unter anderem die Homöopathie, die Ozon- sowie auch die Eigenbluttherapie, die das geschwächte Immunsystem stimulieren. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / Sarah_Loetscher
© pixabay / Sarah_Loetscher

22.01.2019

Ist mein Partner ein Narzisst?

„Ich glaube, dass mein Partner ein Narzisst ist“. Diesen Satz hört man leider heute häufiger.


pixabay / moritz320 CC0
© pixabay / moritz320 CC0

21.01.2019

Die ungeliebte Hornhaut

Die Hornhaut wird nicht gern gesehen, weil sie als unansehnlich gilt und deswegen als Makel empfunden wird.


pixabay / andreas160578 CC0
© pixabay / andreas160578 CC0

18.01.2019

Unsere Gesundheit am Handgelenk - welche Daten nutzen Smartwatches und was geschieht damit?

Inzwischen haben wir uns schon so sehr daran gewöhnt, dass das Smartphone zu unserem Trainingspartner geworden ist, dass uns die Flut der gespeicherten Daten egal zu sein scheint.


pixabay / StockSnap CC0
© pixabay / StockSnap CC0

17.01.2019

Mit Sport abnehmen – Schlank im Alltag

Macht Sport allein schlank? Diese Frage stellen sich viele Menschen, die endlich abnehmen wollen. Natürlich kursieren bei diesem Thema zahlreiche Irrtümer, die in der Fitness-Welt nicht mehr unbekannt sind.


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

16.01.2019

So vermeiden Sie Augenprobleme durch Bildschirmarbeit

In der heutigen Zeit arbeiten nicht nur rund 18 Millionen Menschen am Bildschirm, wo etwa 40 % der Büroangestellten mehr als sieben Stunden täglich auf den Computer- oder Laptop-Monitor starren.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader