Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Burn-Out

Ursachen des Burn-Out-Syndroms

Ein Burn-Out lässt sich normalerweise nicht auf eine klar umrissene, Ursache zurückführen. Meistens handelt es sich um mehrere Faktoren, die letztendlich zu diesem Zustand geführt haben.

Anzeige:

Auch die individuelle Persönlichkeitsstruktur eines Menschen spielt eine große Rolle. Oft sind gerade jene betroffen, die schier unerfüllbare Erwartungen an sich selbst richten und von einem großen Perfektionismus beseelt sind.

Der typische Burn-Out-Patient war anfänglich enthusiastisch und „brannte“ gerade zu für seine Sache; mag das nun auf beruflicher oder auch auf privater Ebene gewesen sein.
Nach dieser anfänglichen Euphorie allerdings stellt sich heraus, dass er die Erwartungen nicht befriedigend erfüllen kann.

Frustration und das permanente Gefühl der Überforderung stellt sich ein. Das führt schließlich nicht nur zu schweren Erschöpfungszuständen oder zu depressiven Verstimmungen, sondern manchmal sogar in den Selbstmord. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader