Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cluster-Kopfschmerzen

Die besten Diagnose-Methoden

Oft wird der Clusterkopfschmerz mit der Trigeminusneuralgie verwechselt, in selteneren Fällen auch mit einer plötzlichen Zunahme des Augeninnendrucks. Doch bei einer genauen Befragung des Patienten ist die Diagnose eindeutig, wenn die folgenden drei Hauptanzeichen vorliegen:
1) Der Schmerz befällt nur eine Kopfseite
2) Die Begleiterscheinungen verteilen sich im Bereich des Trigeminusnerves
3) Die Schmerzattacken treten in den frühen Morgenstunden auf, aber meist nur im Frühjahr und/oder Herbst.

Anzeige:

Eindeutig ist auch die Beschreibung des Schmerzverlaufes. Der Clusterkopfschmerz kommt anfallsartig, steigert sich innerhalb von einer viertel Stunde auf sein Maximum, dann ebbt er zuerst langsam und schließlich sehr rasch wieder ab. Der Trigeminusschmerz hingegen zeigt viele kurze Schmerzspitzen über den ganzen Tag verteilt.
Im Gegensatz wiederum zur Migräne sucht ein Patient mit Clusterkopfschmerzen keine Ruhe. Ihm hilft im Gegenteil körperliche Bewegung während der Schmerzphase.
Um einen grünen Star (Glaukom) auszuschließen, wird der Augeninnendruck gemessen.
Spezielle Laboruntersuchungsmethoden sind meist nicht notwendig. Bildgebende Verfahren wie Computer-Tomographie (CT), Kernspintomographie (MRT), Dopplersonographie sind nur erforderlich, wenn man z. B. einen Hirntumor oder ein Blutgerinnsel ausschließen will.


Aktuelle Meldungen

pixabay / fotostrobi
© pixabay / fotostrobi

16.07.2021

Schönheitspflege aus dem Ausland – das ist wichtig zu wissen

Immer mehr Menschen sehen sich nach Kosmetik nicht in der heimischen Drogerie, sondern im Ausland um.


Air8
© Air8

15.07.2021

Ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Sie wissen bestimmt, dass Luftreiniger erfolgreich Hausstaub, Feinstaub, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, Bakterien und Viren, darunter auch Coronaviren, aus der Raumluft herausfiltern können.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

14.07.2021

Vorteile und aktuelle Herausforderungen bei der Umsetzung einer digitalen Gesundheitsstrategie

Wie viele andere Branchen auch erlebt auch der Gesundheitsbereich eine digitale Revolution.


pixabay / pexels
© pixabay / pexels

13.07.2021

Warum Kaffee gesund ist

Wusstest du, dass Kaffee aus einer Nespresso Maschine nicht nur wach macht, sondern auch gesund ist? Lies weiter um zu erfahren, warum Kaffee gesund ist.


pixabay / fotoblend
© pixabay / fotoblend

12.07.2021

Reinigungsmittel – diese Inhaltsstoffe sind für die Gesundheit bedenklich

In vielen Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln sind auch heutzutage bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, die der Gesundheit schaden können und daher möglichst vermieden werden sollten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader