Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Epilepsie

Erste Hilfe bei einem Anfall

Außenstehende fühlen sich meist hilflos, wenn jemand in ihrer Nähe einen epileptischen Anfall erleidet. Sie können den Anfall zwar nicht zum Stoppen bringen, aber Sie können trotzdem etwas tun: Entfernen Sie den Betroffenen aus einem Gefahrenbereich (Straßenverkehr, Treppenbereich). Entfernen Sie alle Gegenstände, die dem Patienten beim Um-sich-schlagen gefährlich werden können (Brille, Werkzeuge, Möbel). Lagern Sie ihn geschützt (Kopfunterlage).

Anzeige:

Sorgen Sie auch für Betreuung direkt nach dem Anfall: Bei eintretender Ruhephase in Seitenlage bringen (Speichelabfluss ermöglichen). Kleidung insbesondere am Hals lockern und damit Atmung erleichtern. Freundlich ansprechen und so den Zeitpunkt kontrollieren, zu dem das Bewusstsein zurückkehrt. Nach Kopfverletzungen sehen.

Hilfestellung in der Phase des Bewusstwerdens und der Erholung: Hilfsbereitschaft zusagen, Gaffer zum Weitergehen auffordern. Nach seinen Wünschen fragen, seinen vernünftigen Anweisungen folgen. Begleitung anbieten und für ihn eine mögliche notwendige Gelegenheit zum Ausruhen erkunden.

Dauert ein Anfall länger als fünf Minuten, verständigen Sie unbedingt einen Notarzt. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / fotostrobi
© pixabay / fotostrobi

16.07.2021

Schönheitspflege aus dem Ausland – das ist wichtig zu wissen

Immer mehr Menschen sehen sich nach Kosmetik nicht in der heimischen Drogerie, sondern im Ausland um.


Air8
© Air8

15.07.2021

Ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Sie wissen bestimmt, dass Luftreiniger erfolgreich Hausstaub, Feinstaub, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, Bakterien und Viren, darunter auch Coronaviren, aus der Raumluft herausfiltern können.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

14.07.2021

Vorteile und aktuelle Herausforderungen bei der Umsetzung einer digitalen Gesundheitsstrategie

Wie viele andere Branchen auch erlebt auch der Gesundheitsbereich eine digitale Revolution.


pixabay / pexels
© pixabay / pexels

13.07.2021

Warum Kaffee gesund ist

Wusstest du, dass Kaffee aus einer Nespresso Maschine nicht nur wach macht, sondern auch gesund ist? Lies weiter um zu erfahren, warum Kaffee gesund ist.


pixabay / fotoblend
© pixabay / fotoblend

12.07.2021

Reinigungsmittel – diese Inhaltsstoffe sind für die Gesundheit bedenklich

In vielen Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln sind auch heutzutage bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, die der Gesundheit schaden können und daher möglichst vermieden werden sollten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader