Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Alternative Behandlungsmethoden

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihre Krankheit auf natürlichem Wege zu behandeln - ohne den Einsatz der vielen Medikamente, die die heutige Schulmedizin zu bieten hat.

Anzeige:

Sie fürchten sich vor unangenehmen Nebenwirkungen und möchten lieber sanftere Heilmethoden anwenden.

Möglichkeiten an solch nicht-medikamentösen Behandlungen gibt es reichlich, doch nicht alles hilft jedem: Was beim einen wahre Wunder bewirkt, kann beim anderen geradezu eine Kopfschmerzattacke auslösen - zum Beispiel ein Saunagang.

Gerade bei Kopfschmerzerkrankungen ist das Ansprechen
auf alternative Behandlungsmethoden sehr unterschiedlich.

Deshalb sollte man mehrere Methoden ausprobieren, um
die für sich am besten passende Therapie herauszufinden.

Um einen optimalen Behandlungserfolg zu erreichen,
ist es in den meisten Fällen sinnvoll, die natürlichen Behandlungsmethoden mit einer schulmedizinischen
Therapie zu kombinieren. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

03.08.2020

Stoffwechseltyp erkennen - leichter abnehmen

Es gibt Menschen, die scheinbar essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

30.07.2020

CBD: Immer mehr Studien untermauern die positiven Wirkungen von Cannabidiol

CBD-Produkte finden in Deutschland immer mehr Verbreitung. Unzählige Menschen berichten von positiven Erfahrungen in verschiedensten Bereichen.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

24.07.2020

Nicht krankenversichert – was nun?

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass wirklich niemand vor plötzlicher und unerwarteter Krankheit gefeit ist.


pixabay / marionbrun
© pixabay / marionbrun

24.07.2020

Das kann die plastische Chirurgie

Die Zahl der Schönheitsoperationen steigt stetig an. Was möglich ist, wird meistens auch gemacht.


pixabay / Myriams-Fotos
© pixabay / Myriams-Fotos

23.07.2020

Wie Propolis bei Hautproblemen, Krebs und Entzündungen hilft

Bienen sind weitaus mehr als nur eine Quelle schmackhaften Honigs.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader