Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Stressbewältigungstraining

Häufig geben Kopfschmerzpatienten Stress als Auslöser für ihr Kopfschmerzen an.Stress entsteht, wenn man sich überfordert fühlt, das Gefühl hat, die anstehenden Aufgaben nicht oder nicht gut genug erfüllen zu können.
Dabei ist auffällig,dass sich manche Menschen viel schneller gestresst fühlen als andere, obwohl sie vielleicht objektiv gar nicht mehr zu leisten haben.
Entscheidend ist dabei, wie man mit den Anforderungen umgeht, die auf einen zukommen.

Anzeige:
Die einfachste Methode der Stressbewältigung ist es, nach dem Prinzip der so genannten „awareness “ (Achtsamkeit) zu leben. Das bedeutet nichts anderes, als dass man sich hundertprozentig auf eine Sache konzentriert, anstatt sich ständig damit zu quälen, was man wohl als nächstes tun muss. Man soll eine Sache nach der anderen machen und dabei immer bei sich und der gerade ausgeführten Tätigkeit bleiben.

Ein Beispiel ist das Bügeln, eine oft ungeliebte Tätigkeit im Alltag. Anstatt damit zu hadern, dass man jetzt bügeln muss, sollte man sich voll und ganz darauf einlassen. Alles andere ist zunächst einmal Nebensache. Diese einfache Methode kann helfen, Alltagsstress zu vermeiden und bewusster zu leben.

Daneben gibt es natürlich auch Möglichkeiten, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen: Ärztekammern und Krankenkassen führen Listen mit Adressen von Therapeuten, die ein spezielles Stressbewältigungs-Programm anbieten.

Oft hat erhöhte Stressempfänglichkeit auch etwas mit mangelnder Selbstsicherheit zu tun: Wer in sich ruht und mit der Welt im Einklang ist, lässt sich durch andere auch nicht so leicht aus dem Gleichgewicht bringen.

Um Selbstsicherheit zu trainieren, können Rollenspiele sehr hilfreich sein, in denen unangenehme Situationen durchgespielt werden und verschiedene Reaktionsmuster dazu besprochen werden.
Diese Therapien werden allerdings nur selten von den Krankenkassen übernommen und sind sehr zeitaufwändig und teuer.

Aktuelle Meldungen

pexels / tirachard-kumtanom
© pexels / tirachard-kumtanom

23.02.2024

Der Weg zum Medizinstudium: Ein umfassender Leitfaden für angehende Mediziner

Nach dem Ablegen der Allgemeinen Hochschulreife einen medizinischen Karriereweg einzuschlagen, ist der Traum vieler junger Leute mit großen Ambitionen.


pixabay / HansMartinPaul
© pixabay / HansMartinPaul

22.02.2024

IQOS, Vaporizer oder E-Zigarette – Alternativen, um dem Rauchen zu entsagen

Erfahrungswerte zeigen, dass bei einer Rauchentwöhnung die ersten Tage ohne Zigarette die schwierigsten sind. Fehlt dem Organismus das Nikotin, drückt sich dieser Umstand in gesteigerter Nervosität, Schlafstörungen und schlechter Laune aus.


pexels / leohoho
© pexels / leohoho

21.02.2024

Supplements für ein langes Leben: Was steckt dahinter?

Ein möglichst langes und gesundes Leben ist das Ziel eines jeden Menschen. Gesunde Ernährung, der Verzicht auf Genussmittel wie Zigaretten und Alkohol, aber auch viel Bewegung gehören zu den wichtigsten Basics eines gesunden Alltags.


pixabay / dental
© pixabay / dental

19.02.2024

Zähne begradigen per Aligner: Was gilt in Bezug auf die Anwendung und die Kostenübernahme durch Krankenkassen?

Sie sind zwar bislang nicht in aller Munde – dennoch erfreuen sich transparente Zahnschienen, wie Aligner auch genannt werden, immer größerer Bekanntheit, wenn es um das Zähne begradigen mit ästhetischem Mehrwert geht.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

15.02.2024

Die Herstellung von CBD Öl - So wird es hergestellt

Die Popularität von CBD (Cannabidiol) hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader