Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Atypischer Gesichtsschmerz

Der atypische Gesichtsschmerz wird häufig mit einer Trigeminusneuralgie verwechselt. Der Schmerzort entspricht jedoch nicht dem Versorgungsgebiet des Trigeminusnerven.

Anzeige:

Die Schmerzen beginnen meist im Wangenbereich, um sich später auf weitere Gesichtsbereiche wie Augen-, Kiefer- oder Ohrregion auszubreiten.

Sie sind dumpf-drückend, schwer definierbar. Meist sind sie einseitig, können aber im Verlauf der Erkrankung die Seite wechseln oder auch beidseits auftreten.
Sie sind häufig den ganzen Tag lang vorhanden, typische Auslösesituationen oder Begleiterscheinungen gibt es nicht. Häufig geht den Schmerzen ein vorheriger operativer Eingriff voraus wie eine Zahnextraktion, Zahnwurzelbehandlung oder Nasennebenhöhlenoperation.

Die klinischen Untersuchungen fallen normalerweise regelrecht aus, es gibt also keine nachweisbaren organischen Veränderungen, die den Schmerz erklären könnten. Da man die Ursachen nicht kennt, ist auch die Behandlung schwierig und unbefriedigend.

Am ehesten kann man sich heutzutage vorstellen, dass es sich um eine im Gesichtsbereich wahrgenommene Variante des Spannungskopfschmerzes handelt. Dementsprechend orientiert sich auch die Behandlung nach den Therapieschemata des Spannungskopfschmerzes.
Weitere Operationen und Eingriffe verschlimmern das Beschwerdebild nur und sind sinnlos.*


*Studie:Goadsby PJ in:Current Opinion Of Neurology 1999.


Aktuelle Meldungen

pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

10.03.2021

Nahrungsergänzungsmittel der Ersatz für gesunde Ernährung?

Der Alltag ist geprägt von Stress, Terminen und Aufgaben. Zeit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bleibt in den wenigsten Fällen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader