Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

So helfen Sie sich selbst bei einer Migräneattacke

...Ohne Medikamente:
Ganz wichtig:
Sorgen Sie für Ruhe!

Anzeige:
Wenn Sie zu Hause sind:
Versuchen Sie, sich an einen ruhigen, dunklen Ort zurückzuziehen, der gut gelüftet ist. Schalten Sie ab und lassen Sie sich nicht stören.

Wenn Sie arbeiten müssen:
Informieren Sie Ihre Kollegen, nur so können diese Ihr Verhalten verstehen und Rücksicht nehmen. Haben Sie den Mut, sich während der Pausen auch einmal zurückzuziehen, anstatt aus Pflichtgefühl und Geselligkeit immer „mit dabei “ zu sein.

Testen Sie nun aus,was Ihnen am besten hilft:
  • Massieren Sie sich mit ein paar Tropfen Pfefferminzöl sanft kreisend Stirn und Schläfen
  • Entspannen Sie sich gezielt mit Hilfe der progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Gehen Sie kurz an der frischen Luft spazieren
  • Hilfreich kann auch eine Tasse Kaffee mit 1 bis 2 Esslöffeln frisch gepresstem Zitronensaft sein
  • Manchen Migränikern hilft es, sich eine Wärmflasche an die schmerzenden Stellen zu legen
  • Anderen wiederum tut Kälte gut: einfach einige Eiswürfel in einen Gefrierbeutel stecken und in einen Waschlappen wickeln. Man kann natürlich auch spezielle cold packs (Kältekompressen) kaufen, die immer wieder ins Gefrierfach gelegt werden

Aktuelle Meldungen

pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren


20.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesünder zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.


pixabay / Gentle07
© pixabay / Gentle07

16.09.2021

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

16.09.2021

Leistenbruch beim Mann: Das sollte man wissen

Ein Leistenbruch, auch Leistenhernie oder Inguinal Hernie genannt, gehört zu den häufigsten Männererkrankungen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader