Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Ursachen einer Migräneerkrankung

Manche Menschen leiden regelmäßig unter Migräneattacken, andere dagegen bleiben ihr Leben lang verschont.

Anzeige:

Warum das so ist, weiß man leider bis heute nicht genau. Die Suche nach den Ursachen dieser Erkrankung ist vermutlich so alt wie das Leiden selbst.

Die ersten Erklärungsversuche stammen aus dem Mittelalter: Die pochenden Schmerzen wurden durch böse Geister erklärt, die im Kopf ihr Unwesen treiben. Man wollte sie vertreiben, indem man ein Loch in den Kopf bohrte - ein zweifelhafter aber auch verzweifelter Versuch, die Folter im Kopf erträglicher zu machen.

Im 17. Jahrhundert stand dann erstmals zur Debatte, dass es sich bei der Migräne um eine Erkrankung der Blutgefäße handle. Man ging davon aus, dass eine Erweiterung von Gefäßen im Kopf für die Kopfschmerzattacken verantwortlich sei.

Im Laufe der Jahre haben sich etliche Forscher mit diesem Thema beschäftigt und herausgefunden, dass es sich bei der Migräne nicht nur um eine Erkrankung der Blutgefäße, sondern auch um eine neurologische Erkrankung handelt, also um eine Erkrankung des Nervensystems.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader