Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Ursachen einer Migräneerkrankung

Manche Menschen leiden regelmäßig unter Migräneattacken, andere dagegen bleiben ihr Leben lang verschont.

Anzeige:

Warum das so ist, weiß man leider bis heute nicht genau. Die Suche nach den Ursachen dieser Erkrankung ist vermutlich so alt wie das Leiden selbst.

Die ersten Erklärungsversuche stammen aus dem Mittelalter: Die pochenden Schmerzen wurden durch böse Geister erklärt, die im Kopf ihr Unwesen treiben. Man wollte sie vertreiben, indem man ein Loch in den Kopf bohrte - ein zweifelhafter aber auch verzweifelter Versuch, die Folter im Kopf erträglicher zu machen.

Im 17. Jahrhundert stand dann erstmals zur Debatte, dass es sich bei der Migräne um eine Erkrankung der Blutgefäße handle. Man ging davon aus, dass eine Erweiterung von Gefäßen im Kopf für die Kopfschmerzattacken verantwortlich sei.

Im Laufe der Jahre haben sich etliche Forscher mit diesem Thema beschäftigt und herausgefunden, dass es sich bei der Migräne nicht nur um eine Erkrankung der Blutgefäße, sondern auch um eine neurologische Erkrankung handelt, also um eine Erkrankung des Nervensystems.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader