Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Multiple Sklerose

Ursache

Die Ursache der MS ist noch nicht ganz geklärt.

Anzeige:
Aber auch wenn immer noch verschiedene Theorien diskutiert werden, favorisieren Experten heute zwei Faktoren für die Entstehung der Multiplen Sklerose:

  1. Zum einen die genetische Veranlagung. Man hat festgestellt, dass in Familien, in denen bereits ein Mitglied erkrankt ist, die anderen Angehörigen ein erhöhtes Risiko haben, ebenfalls an MS zu erkranken.
  2. Zum anderen die Entstehung von MS durch eine Autoimmunerkrankung. Durch eine Fehlreaktion des körpereigenen Abwehrsystems kann es längere Zeit nach einer vorausgegangenen Infektion mit Viren, die das Nervensystem befallen, zu Autoimmunreaktion kommen. Das heißt, die Helferzellen, die eigentlich die Abwehr von eindringenden Krankheitserregern steuern, richten sich mit den Fresszellen, den sogenannten Makrophagen, gegen das eigene Gewebe, nämlich die Nervenhüllen der Nervenfasern.

Aktuelle Meldungen

Pixabay / tolmacho CC0
© Pixabay / tolmacho CC0

12.11.2018

Welche Mythen über Läuse gibt es?

Wissen ist Macht. Das gilt im Besonderen für gesundheitliche Zusammenhänge und hilft nicht zuletzt, sich gegen Läusemythen zu wappnen.


Pixabay / skeeze CC0
© Pixabay / skeeze CC0

09.11.2018

Kontaktlinsen statt Brille – Vor- und Nachteile

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtig- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit greifen Menschen wahlweise zur Brille oder zu Kontaktlinsen.


Fotolia / carol_anne
© Fotolia / carol_anne

01.11.2018

Hyaluronsäure in der Medizin – und warum sie auch zukünftig unverzichtbar bleibt

Schon seit Jahren wird Hyaluronsäure zu medizinischen Zwecken eingesetzt.


pixabay / terimakasih0 CC0
© pixabay / terimakasih0 CC0

24.10.2018

Shisha - wo geht der Trend hin?

Eine sogenannte Shisha wird umgangssprachlich auch gerne Wasserpfeife genannt, die ihren Ursprung in den orientalischen Regionen hat.


pixabay / stevepb CC0
© pixabay / stevepb CC0

22.10.2018

Medikamentenmissbrauch: Drogen aus der Apotheke?<

Wie entsteht Medikamentenmissbrauch und woran erkenne ich ihn?



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader