Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Multiple Sklerose

Was geschieht im Körper bei MS?

Das Gehirn stellt eine Art Schaltzentrale dar, in der Signale über das Rückenmark zum Körper gesendet oder von dort empfangen werden.

Anzeige:

Diese Signale wiederum werden von verschiedenen Nervenfasern geleitet, die ähnlich wie elektrische Kabel von einer Schutz- bzw. Isolierschicht (Myelin) umgeben sind.

Entsteht ein Entzündungsherd im Bereich dieser Schutzschicht, können die Signale nicht mehr richtig übertragen werden. Je nach Ort der Entzündungsherde äußern sich unterschiedliche Krankheitszeichen. Symptome können sein:

  • Sehstörungen mit verschwommenem Sehen, Doppelbildern und unfreiwillig schnellen Augen-Bewegungen.
  • Koordinationsstörungen, dazu gehören Gangunsicherheit, Zittern, Schwindel und Ungeschicklichkeit einzelner Gliedmaßen.
  • Kraftminderungen durch erhöhte Muskelverkrampfung (Spastik) wodurch eine Beeinträchtigung der Mobilität und des Gehvermögens entsteht.
  • Empfindungsstörungen wie Kribbeln, Taubheit, brennendes Gefühl an einer Körperstelle, Missempfindungen (Parästhesien), Schmerzen, Schmerzen im Gesicht (Trigeminusneuralgie), Muskelschmerzen.
  • Sprechstörungen, in Form von langsamem Sprechen, einer undeutlichen Aussprache, Veränderungen des Sprechrhythmus.
  • Harnblasen- und Darmkontrollverlust, das heißt häufiger oder unbeherrschter Harndrang, unvollständige oder unwillkürliche Entleerung, Verstopfung.
  • Sexualitätsstörungen in Form von verminderter Erregung, Empfindungsausfall und erektiler Dysfunktion.
  • Störungen von Gedächtnis und geistiger Leistungsfähigkeit, zum Beispiel Störungen von Merkfähigkeit, Kurzzeitgedächtnis, Konzentrationsfähigkeit und Urteilskraft, sowie schnelle Ermüdung.
  • Lähmende, zum Teil unvorhersehbare Müdigkeit, ein häufiges und gravierendes Symptom der MS.
  • Häufige Depressionen.
  •  


    Aktuelle Meldungen

    pixabay / alyafanaseva
    © pixabay / alyafanaseva

    18.04.2024

    Entzündungshemmende Ernährung bei Lipödemen

    Ein Lipödem ist eine chronische Erkrankung, die durch Fettansammlungen in den Hüften, Oberschenkeln und Beinen gekennzeichnet ist und zu Schmerzen, Schwellungen und eingeschränkter Beweglichkeit führen kann.


    unsplash / toa-heftiba
    © unsplash / toa-heftiba

    18.04.2024

    Chiropraktik: Mythen vs. Fakten

    Die Chiropraktik ist eine Behandlungsmethode, die oftmals polarisiert.


    Health Travels
    © Health Travels

    17.04.2024

    Kostengünstige Alternative: Haartransplantation in der Türkei

    Die Entscheidung für eine Haartransplantation ist oft mehr als nur ein kosmetischer Eingriff; es geht um die Wiederherstellung des Selbstvertrauens.


    Health Travels
    © Health Travels

    16.04.2024

    Augenlasern Türkei: Welche ist die beste Augenklinik?

    In der pulsierenden Metropole Istanbul, die nicht nur durch ihre reiche Geschichte und kulturelle Vielfalt besticht, sondern auch als Zentrum medizinischer Exzellenz gilt, zieht die BATI GÖZ Augenklinik Patienten aus der ganzen Welt an.


    pexels / kindel-media
    © pexels / kindel-media

    15.04.2024

    Nachhaltigkeit und Hanf: Wie Verbände die grüne Revolution vorantreiben

    In einer Welt, die zunehmend die Notwendigkeit nachhaltiger Lösungen erkennt, rücken Hanfverbände in den Mittelpunkt der grünen Revolution.



    Newsletter Abbonieren



    Wissen-Gesundheit im Netz

    socials




    loader